Australien – Down under

Australien – Down under

Exotische Trauminseln, goldene Sandstrände, tropisch grüner Regenwald, das Great Barrier Reef mit seiner farbenfrohen Unterwasserwelt, spannende Begegnungen mit Aborigines und das endlose rote Outback. Das ist Australien – Down under! Von Australien kann man nicht genug bekommen.
Das „Great Barrier Reef“ muss man einfach gesehen haben. Mit einer Fläche von ca. 350.000 km² und einer Länge über 2300 km ist es das größte Korallenriff der Erde. Das „Outback“ umfasst ca. ¾ des Landes und ist zweifelsohne eins der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten. Das wohl bekannteste Highlight ist der „Ayers Rock“. Die Metropolen Sydney, Melbourne, Adelaide oder Perth haben alle ihren besonderen Flair und werden auch Sie in ihren Bann ziehen. Und natürlich die einzigartige Flora und Fauna, die durch die Millionen Jahre Abgetrenntheit von anderen Kontinenten nur hier entstehen konnte. Und in Tasmanien, da wohnt sogar der Teufel… Kilometerlange Strände, die zum Schnorcheln und Tauchen oder aber zum Surfen einladen sind noch das Sahnehäubchen obenauf. Nicht zuletzt die Freundlichkeit der Menschen in Australien ist allein schon eine Reise wert. G’day mate! Und so weit ist Australien gar nicht weg. Nach nur 16 Stunden reine Flugzeit kann man schon in Darwin sein.

Wußten Sie, dass…
…in Australien die älteste existierende Kultur der Welt lebt? Die Ureinwohner Australiens können auf eine mehr als 50.000 Jahre alte durchgehende Geschichte zurückblicken. Überall in Australien stößt man auf die Zeugnisse dieser großartigen Vergangenheit. Geheime Erzählungen, Musik und Tanz, Geister, Ahnen, heilige Stätten, deren Ursprung bis in die Traumzeit zurück reicht. Die Aboriginies geben einen Einblick in ihre geheimnisvolle Kultur, die zutiefst verwurzelt ist mit der Natur und der geographie Australiens.

Aboriginie Kunst

…der Hafen von Sydney aus sage und schreibe 86 Buchten besteht? Und damit zählt er auch zu den schönsten Häfen der Welt. Kein Wunder beim Anblick des Wahrzeichens Sydneys, dem Opera Haus und der Harbour Bridge. Dazu kommen noch ca. 70 Strände und eine pulsierende Stadt, die zum Shoppen, Genießen und Entdecken einlädt. Für einen Tagesausflug empfiehlt sich ein Wandertag in den Blue Mountains, einem zum Weltnaturerbe gehörenden Gebirgszug, mit seiner berühmten Felsformation „Three Sisters“. Und am Abend verwöhnen wir den Gaumen mit einem erstklassigen Wein aus dem Hunter Valley. Gereift während der 340 Sonnentage im Jahr.

Känguruh

…in Australien auch Pinguine leben? Auf Phillip Island, südlich von Melbourne haben tausende Zwergpinguine allabentlich ihren großen Auftritt. Und im Koala Conservation Center bekommt man neben den Koalas gleich noch die größte Seehundkolonie Australiens mit dazu. Entlang dem spektakulären Sydney-Melbourne Coastal Drive reiht sich ein Nationalpark an den anderen. Wer mal eine Pause braucht, dem schreien die endlosen Sandstrände entgegen: „ich bin der schönste!“ Nirgendwo sonst in Australien trifft man auf so viele Vertreter der typisch australischen Tierwelt: Wallaby, Koala, Wombat, Platypus und Echidna beweisen, dass Down under eben auch bei den Tieren ein bisschen verkehrt herum ist.

Koala

…die Olgas aus 36 Felsendomen bestehen? Wer oder was sind die Olgas fragen Sie sich jetzt. Sie gehören ebenso zu den Höhepunkten des Outbacks wie der heilige Berg der Aboriginies, der Ayers Rock, und liegen sogar im gleichen Nationalpark. Wenig bekannt aber nicht weniger schön. Eine Fahrt durch das Outback gewährt dem Besucher einen Einblick in die Stille und Weite des australischen Kontinents. Und doch ist es nur ein kleiner Einblick. Aber ein atemberaubender.

Olgas

…der Bundesstaat Westaustralien von einer 12.500 Km langen Küste eingerahmt wird? Wer jetzt nur ans Baden denkt, der sei gewarnt. Denn Westaustralien bietet eine derart tolle Abwechslung, dass die Zeit für den Strand knapp werden könnte. Ob Weinbaugebiet, Tropischer Regenwald mit mächtigen Baumriesen und schaurigen Höhlen, platte Outbacklandschaft in der Nullarbor Plain, Schluchten und schroffe Gebirgsketten im Norden, die Bungle Bungles oder die Pinackles. Da klingen alleine die Namen schon zu interessant, um diese Sehenswürdigkeiten zu verpassen.

Pinackles

Na, Lust auf eine Australien-Reise bekommen?
Hier geht es direkt nach Australien:
Spannende Australien Reisen