Interview mit Reiseexpertin

Samarkand

Gabriela, Sie sind Reiseexpertin und haben viel Zeit auf anderen Kontinenten verbracht. Sie lebten unter anderem einige Jahre in Südamerika.

Welches Land haben sie zuletzt bereist?
Gabriela S.: Usbekistan

Können Sie die Reise mit nur einem Satz beschreiben?
Gabriela S.: Die Reise war sehr beeindruckend mit vielen zauberhaften Erlebnissen.

Welcher Gegenstand ist für Sie auf einer Reise unverzichtbar?
Gabriela S.: Außer den üblichen Utensilien, wie Pass, Geld u. ä. gibt es für mich nichts, auf was ich nicht verzichten könnte.

An welche Reiseländer können Sie sich besonders gut erinnern?
Gabriela S.: Peru und Bolivien

Warum?
Gabriela S.: Die Länder entsprechen meiner Vorstellung von Reisen. Weite Landschaften, unberührte Natur, freundliche Menschen, unterschiedliche Kulturen…

Was war Ihr aufregendste Erlebnis auf einer Reise?
Gabriela S.: Die „Todestrecke“ von La Paz in die bolivianischen Yungas werde ich wohl nicht so schnell vergessen.

Was würden Sie tun, wenn Sie drei Monate Zeit hätten?
Gabriela S.: Ich würde Australien und Neuseeland mit dem Rucksack erkunden.

Welche Art von Urlaub kommt für Sie überhaupt nicht in Frage?
Gabriela S.: Reiner Strandurlaub.

Haben Sie einen Reisewunsch, den Sie sich unbedingt eines Tages erfüllen möchten?
Gabriela S.: Ich würde gerne eines Tages in die Antarktis reisen.

Haben Sie aktuelle Reisepläne?
Gabriela S.: Ich packe bereits die Koffer für eine Reise nach Namibia.