Galapagos Reise

Blaufußtölpel

Blaufußtölpel mit rotem Schnabel, Rotfußtölpel mit blauem Schnabel, was hat sich die Natur dabei nur gedacht? Und das sind nur zwei Beispiele der großartigen Tierwelt auf Galapagos. Wenn Sie wirklich mal ein Wunder erleben möchten, egal ob ein blaues oder ein rotes, dann müssen Sie unbedingt einmal die Galapagos-Inseln besuchen. Sie fühlen sich schlagartig in die Entstehungszeit der Erde zurückversetzt. Und bitte treten Sie nicht auf all die Vögel, Leguane und Seelöwen auf dem Weg. Die sind nämlich so entspannt, dass sie sich nicht von der Stelle rühren werden. Wenn Ihnen das zu entspannt ist, empfehlen wir Ihnen einen Tauchgang inmitten von Schwärmen von Hammerhaien. Wahrscheinlich reicht Ihnen aber auch ein Schnorchelgang mit ein paar Riffhaien für den kleinen Nervenkitzel. Und zur Entspannung dümpeln Sie dann noch ein bisschen mit Seelöwen und Meeresschildkröten im Wasser. Das glauben Sie nicht? Überzeugen Sie sich selbst auf den Galapagosinseln!

Galapagos Reise
Zur erstaunlichen Tierwelt auf den Galapagos Inseln