Schlagwort-Archive: Indien

Einblicke in eine andere Welt: Indien

Rajasthan
Taj Mahal in Indien

Indien ist eines der kontrastreichsten Länder auf dieser wunderschönen Erde. Abermillionen Menschen leben auf engstem Raum zusammen. Großartige Paläste liegen hier neben Slums. Viele verschiedene Religionen sind in nur einem Land vereint. Ohne eine strikte Gesellschaftsordnung ist ein friedliches Miteinander in diesem engen Trubel gar nicht möglich. Auch das macht Indien unbestritten zu einem der interessantesten Reiseziele der Welt! Einblicke in eine andere Welt: Indien weiterlesen

Das Duell der Unberührbahren in Indien

Indienreise
Taj Mahal in Indien

Sicher haben Sie schon von dem „Duell der Unberührbaren“ gehört. Dabei geht es nicht um eine Miss- oder Schönheitswahl, nein, es geht um viel mehr: nämlich um die nächste Präsidentenwahl in Indien, bei der zwei „Unberührbare“ Kandidaten zur Wahl stehen.
„Unberührbar“ sind nicht, wie man vielleicht vermuten könnte, diejenigen Personen, an die man nicht herankommt, die in der Rangliste weit oben stehen. Nein, ganz im Gegenteil: die Kaste der „Unberührbaren“ stellt in Indien die „unterste Gesellschaftsschicht“ dar. Das Duell der Unberührbahren in Indien weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin aus den Jahren 1996/1997

Reisebericht Thailand
Brief aus Thailand

Die älteren unter uns erinnern sich noch: es gab eine Zeit vor E-Mail und SMS, vor Facebook und Whatsapp, vor Handy und Skype – ja sogar ganz und gar ohne Internet, WLAN und WIFI.
Die jüngeren unter uns fragen sich nun: wie ist das denn gegangen? Wie konnte man sich denn damals austauschen, wie verabreden? Das muss ja schon ewig her sein!
Briefe einer Weltenbummlerin aus den Jahren 1996/1997 weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 2 Thailand

Aerogramm Thailand2
Aerogramm aus Thailand

07.11.1996
Bangkok – Thailand

Ich bin inzwischen zum zweiten mal in Bangkok angekommen und fühle mich hier schon ganz heimisch. Die Visumbeschaffung für Indien dauerte eine ganze Woche und die Zeit nutzte ich um nach Kanchanaburi am River Kwai zu fahren. Dort habe ich eine 2-tägige Tour zu all den Sehenswürdigkeiten gebucht. Inklusive Elefantenreiten.

Bei meiner Ankunft in Bangkok bin ich der Queen Elizabeth begegnet (kein Witz!). Sie kam gerade zum Staatsbesuch hier an und ist mir beinahe über die Füße gefahren.
Heute Nachmittag findet eine Prozession mit den Royal Barkes statt. Mal sehen, ob ich noch einen Stehplatz ergattern kann. Sonst klappt es ganz prima. Die Organisation ist manchmal ziemlich aufreibend, aber ich komme gut zurecht. Das Essen ist lecker und seit gestern scheint endlich auch mal die Sonne. Briefe einer Weltenbummlerin Teil 2 Thailand weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 3 Laos

Aerogramm Laos
Aerogramm Laos

01.12.1996
Luang Prabang – Laos

Ich weiß gar nicht, was heute für ein Tag ist. Es ist ziemlich schwer, sich den Tag und das Datum zu merken. Ich schreibe täglich Tagebuch um das aktuelle Datum nicht zu vergessen und überprüfen kann ich dann die Sonntage. Da sind die Thai nämlich unterwegs. Die Städte ausgestorben und die Sehenswürdigkeiten überlaufen. Die Wälder sind voller Familien, die Picknick machen und danach sind die Wälder voller Müll, der einfach überall stehen und liegen gelassen wird. Briefe einer Weltenbummlerin Teil 3 Laos weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 4 Vietnam

Visum Vietnam
Visum Vietnam

20.12.1996
Hanoi – Vietnam

Ich glaube, den letzten Brief habe ich in Luang Prabang geschrieben und er dürfte inzwischen angekommen sein. Inzwischen bin ich in Vietnam angekommen (der Krieg ist seit 20 Jahren aus!)

In der Zwischenzeit: Mit dem Engländer bin ich über die Grenze zurück nach Thailand gekommen. Dort haben wir den Nachtzug nach Bangkok genommen (im übrigen sehr bequem). Dort musste ich mich dann erst mal wieder um mein Visum für Indien kümmern.
Briefe einer Weltenbummlerin Teil 4 Vietnam weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 5 Borneo und Indien

Visum Indien
Visum Indien

29.01.1997
Agra – Indien

Ich habe mich lange nicht mehr gemeldet, denn nach fast drei Monaten reisen durch Indochina war ich ziemlich erschöpft. Ich habe mich auf eine Insel zurückgezogen und wollte nichts mehr hören und sehen. Jetzt habe ich wieder Kräfte für die neue Herausforderung „Indien“ gesammelt. Briefe einer Weltenbummlerin Teil 5 Borneo und Indien weiterlesen

Briefe einer Weltenbummlerin Teil 6 Indien

Aerogramm Thailand2
Aerogramm aus Thailand

02.03.1997
Bangkok

Inzwischen sitze ich wieder in Bangkok und warte auf meinen nächsten Flug nach Australien.

Ganz so schlimm war es eigentlich gar nicht auf der Indien Reise. Ich habe es mir nach all den Erzählungen anderer Reisender viel schlimmer vorgestellt. Allerdings muss man für das Land viel Zeit und Geduld aufbringen. Zeit hatte ich ja genug. Schwieriger war das mit der Geduld. Zumal ich von der bisherigen Reise durch Asien schon ziemlich genervt war. Manchmal fiel es mir echt schwer, ruhig zu bleiben, wenn ich von allen möglichen Leuten angequatscht wurde und – was noch lästiger ist – angestarrt wurde. Ich freue mich schon darauf, wieder ganz normal auf einer Straße laufen zu können, ohne als etwas Besonderes angesehen zu werden. Briefe einer Weltenbummlerin Teil 6 Indien weiterlesen