Schlagwort-Archive: Erlebnisreisen

Chinesisch Neujahr – Wenn ganz China feiert!

Peking

Das traditionelle Chinesische Neujahrsfest, oder auch „Frühlingsfest“ genannt, gilt in China als wichtigstes Ereignis des Jahres! Anders als unser Neujahrsfest findet das Chinesische Neujahr immer an Neumond zwischen dem 21. Januar und 21. Februar statt und wird das nächste Mal am 25. Januar 2020 zelebriert. Die zeitliche Verschiebung ist darauf zurück zu führen, dass das Chinesische Neujahr nach dem Mondkalender berechnet wird. Es richtet sich nach den Mondumläufen und das Jahr wird fest einem der 12 Tierkreiszeichen gewidmet.
Chinesisch Neujahr – Wenn ganz China feiert! weiterlesen

Gleiches Land- neuer Name! Swasiland wird zu „eSwatini“

Swasiland
Swasiland wird eSwatini

Was im ersten Moment wie ein neues Elektroauto klingt, ist seit 2018 der offizielle neue Name von Swasiland. Swasiland ist ein Binnenland zwischen Südafrika und Mosambik und wird seit über 30 Jahren vom letzten absoluten Herrscher Afrikas, dem Monarchen König „Mswati III.“, regiert. Im letzten Jahr hat der König jedoch beschlossen sein Reich vom „Königreich Swasiland“ in das „Königreich von Eswatini“ umzubenennen. „Swasiland“ war ein Kunstwort aus der früheren Kolonialsprache Englisch und der Landessprache Swati. Der neue Name „eSwatini“ bedeutet nun „Land der Swasi“. Gleiches Land- neuer Name! Swasiland wird zu „eSwatini“ weiterlesen

Äthiopien – ein Land blüht auf!

Felsenkirche von Lalibela

Äthiopien ist dreimal so groß wie Deutschland und stellt als eines der größten Länder Afrikas ein wichtiges Flugnetz für den afrikanischen Kontinent dar. Während viele Reisende Äthiopien jedoch nur zum Umsteigen benutzen oder es vielerorts noch als Dritte-Welt-Land in Erinnerung ist, vermutet kaum einer ein interessantes und faszinierendes Reiseland dahinter.
Äthiopien – ein Land blüht auf! weiterlesen