Schlagwort-Archive: Abenteuerurlaub

Campingurlaub in Frankreich

31.08.2020 Schwarzwald – Murtensee/Schweiz – 275 Km
Frankreich ist irgendwie viel größer als es auf der Karte aussieht. Gerade mal 275 Km haben wir heute geschafft und sind noch nicht mal in Frankreich angekommen. Mit einem VW-Camper T4 Baujahr 1996 mit Reimo-Ausstattung sind wir unterwegs. Das Cockpit sieht aus wie in einem alten Golf. Es gibt gar kein Navi, was uns erst mal vor eine ungewohnte Herausforderung stellt. Doch nicht nur die alte Dame sondern auch wir kommen aus einem analogen Zeitalter und sind daher schnell in der Lage, uns mit einer (uralten) Straßenkarte und Straßenschildern zurechtzufinden. Zugegeben, ein paar elektronische Hilfsmittel wie GPS und Tablet unterstützen uns dabei. Die Routenplanung nimmt aber trotzdem erst mal deutlich mehr Zeit in Anspruch als gedacht. Dazu kommt, dass wir aufgrund einer spontanen Corona-Warnung für unser geplantes Zielgebiet Provence umdisponieren müssen und für die Planung einer neuen Route noch keine Zeit hatten. Campingurlaub in Frankreich weiterlesen

Chile- Die Perle Südamerikas

Chile Reisen
Chile

Ganz schmal schlängelt sich das Reiseland Chile entlang der westlichen Küste Südamerikas. Ein landschaftlich und auch kulturell reizvolles Stückchen Erde! Die Landschaften sind abwechslungsreich wie in kaum einem anderen Land. Wüsten mit kleinen Oasen, Salzseen, Nationalparks, Vulkane, südamerikanischer Städtecharme, chilenische Fjorde, Thermalquellen und heiße Geysire: Chile hat einfach alles davon und bietet ein buntes Überraschungspaket! Chile- Die Perle Südamerikas weiterlesen

Tuk-Tuks und mehr in Kambodscha

Angkor Wat in Kambodscha

Will man eine Reise in das zwischen Thailand, Laos und Vietnam liegende Königreich Kambodscha unternehmen und auch mal auf eigene Faust im Land von A nach B gelangen, so kann man sich inzwischen über zunehmend gut ausgebaute Fernstraßen freuen, was das Fortbewegen enorm vereinfacht. Welche Varianten gibt es nun und was ist jeweils zu beachten?

Zug: Es mag romantisch klingen, ein Land auf diese Weise zu bereisen. In der Praxis ist diese Fortbewegungsart allerdings nicht wirklich eine Alternative zu den deutlich schnelleren Bussen oder Booten. Die Personenbeförderung in Kambodscha wurde vor einigen Jahren eingestellt – und wer möchte schon auf einen veralteten, langsamen Güterzug aufspringen? Wer Lust auf einen kleinen Abenteuerausflug hat, fährt ab Battambang auf dem Bamboo-Train mit. Die Open Air-„Waggons“ bestehen aus zwei Achsen und einer simplen Plattform aus Bambusbalken. Tuk-Tuks und mehr in Kambodscha weiterlesen

Brasilien nach der Fußball-WM

Iguazu Fälle

Auch nach der Fußball-WM – oder gerade deshalb – ist Brasilien ein absolutes Traum-Reiseland. Welches Land hat schon soviel auf einmal zu bieten? Mehr als 4000 km Küste, Dünen, herzliche, lebenslustige Menschen, unbeschreibliche Naturschauspiele, wie z.B. die Iguazu-Wasserfälle an der Grenze zu Argentinien, Dschungel und Berge und und und….
Erleben Sie diesen wundervollen Brasilien nach der Fußball-WM weiterlesen

Abenteuerurlaub in Schweden

Abenteuerurlaub in Schweden

Davon haben Sie doch schon als Kind geträumt, oder? Eimal in der weiten, unberührten Wildnis Skandinaviens zu wandern, mit dem Kanu die stillen Seenlandschaften zu durchqueren. Sie möchten lieber die etwas knackigere Variante: eine Trekkingtour durch die einsame Berglandschaft oder ein Wellenritt über Stromschnellen wilder Gebirgsbäche? Oder sind Sie ganz am Anfang Ihrer Träume und möchten erst die Grundlagen des Überlebens in der Wildnis erlernen? Das Anlegen von Feuerstellen, der Umgang mit Kompass und Karte, Sammeln von Lebensmitteln und deren Zubereitung. Dann kann hier Ihr Urlaub beginnen:
Abenteuerurlaub in Schweden

Abenteuerurlaub in Schweden