Vom Reisen träumen ist erlaubt!

Traumurlaub

Träumen darf man!

Selten war die Reise-Sehnsucht größer als jetzt, so geht es wohl den meisten. Was wir aber alle gerade haben ist viel Zeit zum Träumen! Wohin möchten wir als nächstes reisen, wenn es wieder losgehen darf? Hier einige Inspirationen zum Träumen und inspirieren lassen:

Berge & Meer
Wandern und Aktivsein, das ist immer mehr Reisenden bei ihren Reisen wichtig. Dabei geht es nicht immer darum die höchsten Berge zu erklimmen, sondern in eine andere Landschaft einzutauchen. Ganz nach dem Motto „Der Weg ist das Ziel!“. In folgenden Ländern kann man wunderbar wandern und ist doch nie weit vom Meer entfernt:

Chile: Viele Vulkanriesen bieten ein absolutes Wanderparadies. Da sich das Land südwärts entlang der Küste zieht ist man dem Meer meistens ganz nah. Die Strände eignen sich zwar herrlich für einen ausgiebigen Strandspaziergang, zum Baden sind sie aufgrund der Temperaturen und der Wildheit des Pazifiks eher ungeeignet.

Mauritius und La Reunion: Zwei absolute Schätze im Indischen Ozean mit tropischem Gebirge, grünem Hinterland und perfekten Voraussetzungen für ein bisschen Entspannung.

Madeira: Der kleine Schatz Portugals ist reich an Wasserfällen und kleinen Levadas die sich durch das Vulkangebirge ziehen.

Kanarische Inseln: Auf allen Vulkaninseln lässt es sich super wandern oder radfahren, oft sogar inklusive Meerblick. Entspannen lässt es sich dann an hellen Sandstränden oder schwarzen Vulkanstränden.

Hawaii: Auch wenn die Insel für Südseeflair steht, vergessen viele wieviel Wanderpotential auf den Inseln steckt. Nur am Strand zu liegen wäre hier also fast zu schade!

Azoren: Die Inselgruppe mitten im Atlantik beheimatet eine fast schon dramatische Küstenlandschaft, urige Fischerdörfchen, Caldera-Seen und Teeplantagen. Und natürlich grün soweit das Auge reicht!

Strand & Sand
Barfuß auf feinstem Puderzuckerstrand entlang spazieren, Cocktails schlürfen und Sonnenuntergänge genießen. Mehr wollen Sie im Urlaub gar nicht? Dann sind die folgenden Länder perfekt für Ihre Reisen:

Malediven: Robinson Crusoe-Feeling auf kleinsten Barfußinseln, bei denen man meist in einer Stunde einmal komplett um die Insel gelaufen ist.

Kapverden: Die beiden Inseln mit Traumstränden, welche zur portugiesischen Inselgruppe gehören, heißen Sal und Boa Vista und lassen den „No-Stress“-Spirit durch und durch spüren! Eigentlich fühlt man sich hier schon wie in Afrika!

Karibik: Die schönsten Palmen-Strände hat immer noch die Dominikanische Republik. Wer die kleineren Inseln mit den Stränden bevorzugt sollte entweder nach Barbados, nach Aruba, nach Antigua oder gar auf die Bahamas! Bilderbuchmotive garantiert!

Sansibar: Ein afrikanischer Insel-Traum mit hellsten Stränden und ideal für Schnorchler und Taucher!

Berge & Seen
Wer gerne wandert und zur Abkühlung lieber in einen schönen See springt der findet in diesen Ländern die geeigneten Reisen:

Österreich: Urige Hütten, imposante Berge und idyllische Seen bieten alles was das Wanderherz braucht!

Schweiz: Das „Heidi-Gefühl“ wird man sonst so nirgends finden!

Deutschland: Besonders der Süden ist bekannt für seine vielen Badeseen mit unmittelbarem Bergpanorama.

Italien: Südtirol und die Dolomiten aber auch die Oberitalienischen Seen bieten bei mildem Klima super Wandervoraussetzungen!

Großstadtluft
Bummeln durch die schönsten Metropolen der Welt, an jeder Ecke entdeckt man etwas Neues und es gibt einfach unendlich viele Möglichkeiten zu reisen. Das alles und noch viel mehr findet man in den folgenden Großstädten:

Wien: Die österreichische Hauptstadt verzaubert einfach mit dem allgegenwärtigen Sissi-Charme.

New York: Die Stadt der Wolkenkratzer ist sowohl im Sommer als auch im Winter zur Weihnachtszeit ein einmaliges Erlebnis!

Rom: Ein Kontrast zwischen der Antike und dem modernen Großstadtflair getoppt mit italienischem Temperament, Pizza und Cappuchino.

Las Vegas: Die Hochzeits-Hochburg ist eigentlich ein einziger Freizeitpark und die unfassbaren Buffets in den Restaurants tun ihr Übriges zu einem gelungenen Entertainment-Stadturlaub!

Amsterdam: Zwischen den Grachten in einem Boot schippern und über die bunten Blumenmärkte schlendern ist so nur in der Hauptstadt der Niederlande möglich!

Hong Kong: Die modernste asiatische Metropole die man besuchen kann. Völlig verrückt, aber ein Erlebnis!

Kleine Geheimtipp-Städte
Es muss nicht immer eine Millionenstadt sein. Wer dem Massentourismus gern entflieht und trotzdem City-Urlaub macht sollte folgende Städte auf seine Liste setzen:

Salzburg: Klein aber fein zieht die Heimatstadt des Mozart mit ihrer charmanten Altstadt und der Festung Hohensalzburg immer wieder Jung und Alt in ihren Bann.

Porto: Die Küstenstadt am Atlantik zählt zu den absoluten Insider-Tipps und das nicht nur wegen des hiesigen Portweins.

Basel: Die Uni-Stadt an der Grenze zu Deutschland und Frankreich ist perfekt um einmal „Schweizer Luft“ zu schnuppern. Ein absolutes Highlight ist im Sommer das „Basler Rheinschwimmen“: Einfach in den Rhein hüpfen und sich mit dem Flussstrom treiben lassen.

Straßburg: Die kleine geheime Perle von Frankreich liegt an der Grenze zu Deutschland und kombiniert Historik und Moderne. Besonders das „Petit France“ mit den kleinen Fachwerkhäuschen, aber auch der Sitz des Europäischen Parlament verdeutlichen den Kontrast.

Sevilla: Die Hauptstadt Andalusiens beherbergt einige kulturelle Schätze und ist bekannt als „Wiege des Flamencos“.

Edinburgh: Im Herzen Schottlands bietet die historische Stadt wunderschöne Grünanlagen, gemütliche Pubs und einige royale Schätze.

Malmö: Die schwedische Stadt ist durch eine lange Brücke mit Kopenhagen verbunden und lässt sowohl die dänische und als auch die schwedische Stadtluft bestens kombinieren.

Stadt & Strand
Sie können sich nicht entscheiden zwischen Städte-Trip und Strandurlaub? Folgende Ziele bieten beides! Tagsüber am weitläufigen Strand relaxen und abends ab in die Stadt!

Miami: Die bekannteste Stadt Floridas lockt mit buntem Nightlife und langen feinen Stränden. Erst feiern und dann erholen!

Rio de Janeiro: Viele lebhafte Strände und im Hintergrund immer die Skyline der Metropole. Ein absolutes Muss nicht nur für Lateinamerikafans.

Tel Aviv: Die insgeheime Partyhochburg bietet Kultur, Shopping, Party und Relaxen am Beach.

Dubai: Die City bietet arabische Kultur, hochmoderne Shoppingzentren und on top noch feinste Sandstrände.

Barcelona: Wer von der trubeligen historischen Innenstadt genug hat, entspannt einfach am 4 km langen Stadtstrand in Barceloneta.

Kulturschock
In manchen Ländern wird man schnell merken, dass Reisen nicht immer mit Urlaub gleichzusetzen ist! Viele verschiedene Stopps gepaart mit einer völlig fremden Kultur, können eine Reise auch anstrengend werden lassen. Nichtsdestotrotz hat man sein Leben lang etwas zu erzählen und wird das besondere Erlebnis nicht mehr vergessen!

China: In dem Land mit den verrücktesten Tier-Märkten, der berühmten Chinesischen Mauer und quirligen Metropolen wie Shanghai oder Peking wird man nicht nur einmal in einen kleinen Kulturschock versetzt werden.

Indien: Das bunte Treiben, das besser ist als jedes Fernsehen, könnte fast schon süchtig machen. Selten wird eine fremde Kultur derartig faszinieren wie die farbefrohe Heimat des Bollywoods.

Japan: Die Sushi-Inselnation sollte man zwar aufgrund der Sprachbarrieren lieber geführt machen, die lange Flugreise ist es jedoch wert. Imposante Kaiserpaläste, gebirgige Nationalparks, ein quirliges Tokio und ganz viel spannende Kultur.

Usbekistan: Kultur pur findet man auch hier an der Route entlang der Seidenstraße, fernab von Massentourismus!

Myanmar: Der Binnenstaat in Südostasien wird bei Asien-Fortgeschrittenen immer beliebter. Pagoden, Seen, bunte Märkte und Tempel machen eine Reise dorthin absolut reizvoll!

Kultur & Baden
Wem eine reine Kulturreise zu viel ist, der findet in den folgenden Ländern den besten Mix zwischen Kultur & Badeerholung!

Marokko: Ein Traum aus 1001 Nacht mit bunten Basaren, orientalischem Essen und süßen kleinen Palasthäusern. Der lange Atlantik-Strand verspricht nach dem Kulturteil die nötige Erholung.

Thailand: Erst die bunte Metropole Bangkok erleben und dann ab auf die Inseln. Tempel und Kultur findet man hier zur Genüge, ebenso wie gutes Essen!

Indonesien: Zauberhafte Inseln mit ganz viel Kultur, Natur und wunderschönen Stränden.

Andalusien: Der Teil von Spanien ist mitunter der kulturträchtigste Part von Europa und lockt mit kilometerlangen Stränden sowohl am Mittelmeer als auch am Atlantik.

Nordland-Liebe
Wer lieber die kühlere Nord-Luft bevorzugt und in seinem Urlaub nicht unbedingt baden muss, der wird die Nordländer in sein Herz schließen. Verglichen mit anderen Destinationen, sind Reisen in den Norden vom Preisniveau und den Nebenkosten vor Ort zwar etwas höher, aber die einzigartige Landschaft ist es wert!

Norwegen: Enge Fjorde, Gletscher, Berge und Seen prägen die wundervolle Landschaft von Norwegen. Egal ob zu See oder zu Land, man wird den skandinavischen Diamanten lieben! Ein besonderes Highlight auch zur Mitternachtssonne im Juni und Juli!

Spitzbergen: So in etwa stellt man sich das Ende der Welt vor. Kalt und einsam, aber deshalb nicht weniger schön. Viel unberührte Natur und die Heimat seltener Eisbären.

Finnland: Im Winter Nordlichter am Himmel suchen und nach einem ausgiebigen Schneespaziergang in die heiße Sauna, klingt das nicht herrlich?

Irland: Atemberaubende Steilklippen gepaart mit der irischen Pub-Gemütlichkeit und grün soweit das Auge reicht.

Schottland: Wandern und Whiskey beschreibt Schottland schonmal ziemlich gut. Wer einmal durch die schottischen Highlands gewandert ist, der wird es lieben!