Alpenüberquerung Oberstdorf nach Meran vor 20 Jahren

Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran

Als Allgäuerinnen hatten wir schon viele gemeinsame Wanderungen in den Bergen vor unserer Haustüre unternommen. So oft es ging trafen wir uns zu Tageswanderungen und immer öfter wurden Mehrtagestouren mit Übernachtungen in den Berghütten daraus. Umso mehr wir unternahmen desto mehr wuchs der Wunsch, die Alpen komplett von Nord nach Süd zu überqueren.

2001 erfüllten wir uns den Traum einer Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran.

Zu einer Zeit, als der Europäischen Fernwanderweg E5 nur unter Bergwanderern bekannt war, mit DM, Schilling und Lira gehandelt wurde und die Orientierung anhand von Papier-Landkarten erfolgte. Alpenüberquerung Oberstdorf nach Meran vor 20 Jahren weiterlesen

Ägypten- Zwischen Pyramiden und Rotem Meer

Pyramiden von Gizeh

Ach wie schön wäre es jetzt doch in die Sonne zu fliegen? Binnen 4 Stunden wäre man schon im Sonnenland Ägypten, das im Mittelstreckenbereich die meisten Sonnenstunden im Jahr mit sich bringt.

Doch Ägypten ist nicht nur wegen der ganzjährigen Sonnengarantie attraktiv, sondern auch aufgrund des großen Kulturreichtums, den das Land zu bieten hat. Ägypten- Zwischen Pyramiden und Rotem Meer weiterlesen

Urlaubstage 2021- Brückentage gut ausgenutzt!

 

Vorüberlegungen was den eigenen Urlaub angehen zahlen sich aus! Wer die Brückentage und Feiertage im Jahr 2021 gut ausnutzt kann aus 28 investierten Urlaubstagen stolze 62 Tage Urlaub zaubern! Verglichen mit den durchschnittlich 30 Urlaubstagen pro Jahr, aus denen man sonst mit den Wochenenden lediglich 42 Urlaubstage machen könnte, ergibt das fast 3 Wochen zusätzlichen Urlaub geschenkt!

Durch die Planung bekommt das Jahr zudem eine Struktur und schafft kleine Fixpunkte auf die man sich laut Psychologen gut vorbereiten kann und die Sicherheit geben. Mehrere kurze Urlaube einzuplanen ist für den Körper im Übrigen wesentlich erholsamer als einen langen Urlaub zu machen.

Doch wie setzt man die Urlaubstage am besten? Urlaubstage 2021- Brückentage gut ausgenutzt! weiterlesen

Norwegen Pocket Guide

Norwegen Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Norwegen im Überblick.

Fjorde in Norwegen
© Simon Dannhauer – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Für Rundreisen Juni bis September, für Nordlicht-Touren September bis März
  • Landessprache: Norwegisch
  • Währung: Norwegische Krone
  • Zeitverschiebung: Gleiche Zeitzone, daher keine Verschiebung

Norwegen kennenlernen:

Israel Pocket Guide

Israel Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über Israel im Überblick.

Israel
© Cyril PAPOT – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Frühjahr und Herbst
  • Landessprache: Hebräisch
  • Währung: Neuer Israelischer Schekel
  • Zeitverschiebung: MEZ +1h
  • Hauptstadt: Jerusalem
  • Umgeben von drei Meeren: Mittelmeer, Rotes Meer und Totes Meer

Israel kennenlernen:
Israel Pocket Guide weiterlesen

Madeira Pocket Guide

Madeira Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über die Atlantik-Insel im Überblick.

Madeira
© Rulan – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Juni – Oktober
  • Landessprache: Portugiesisch
  • Währung: Euro
  • Zeitverschiebung: MEZ -1h
  • Wichtig: Madeira umfasst nicht nur eine Insel, sondern eine komplette Inselgruppe im Atlantik.

Madeira kennenlernen:
Madeira Pocket Guide weiterlesen

Namibia Pocket Guide

Namibia Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Namibia im Überblick.

Namibia Sanddünen und Oryx-Antilopen
© Radek – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Mai- November
  • Amtssprache: Englisch (einige andere Sprachen wie Afrikaans sind zudem offiziell anerkannt.)
  • Währung: Namibia-Dollar
  • Zeitverschiebung: MEZ +1 h
  • In Namibia gilt Linksverkehr

Namibia kennenlernen:
Namibia Pocket Guide weiterlesen

Guatemala Pocket Guide

Guatemala Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Guatemala im Überblick.

Guatemala
© Simon Dannhauer – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: November- April
  • Hauptstadt ist das gleichnamige Guatemala- City
  • Das Land liegt im Süden der Halbinsel „Yucatan“
  • Landessprache: Spanisch (weitere Maya-Sprachen sind verbreitet und anerkannt!)
  • Währung: Quetzal
  • Guatemala grenzt an zwei Ozeane: Den Pazifik und den Atlantik
  • Zeitverschiebung: MEZ -7h
  • Empfohlene Aufenthaltsdauer: 10 – 14 Tage (Empfohlen als Reise-Kombination mit einem der Nachbarländer: Mexiko, Honduras, Belize oder El Salvador)

Guatemala kennenlernen: Guatemala Pocket Guide weiterlesen

Tansania und Sansibar Pocket Guide

Tansania und Sansibar Pocket Guide. Praktisch, kurz und bündig – die wichtigsten Infos über das Reiseland Tansania im Überblick.

Serengeti
© canvasoflight – Fotolia.com

Zahlen- Daten- Fakten:

  • Beste Reisezeit: Juni – Oktober SOWIE Dezember- Februar
  • Amtssprachen: Swahili und Englisch
  • Währung: Tansania- Schilling
  • Zur Einreise ist zwingend ein Visum erforderlich!
  • Zeitverschiebung: MEZ +2 h

Tansania kennenlernen: Tansania und Sansibar Pocket Guide weiterlesen

Erlebnisurlaub, Abenteuerreisen, Aktivreisen, Trekkingtouren, Wanderreisen und vieles mehr…