Wanderreise auf Zypern, einfach göttlich!

Zypern Wanderreise
Zypern

Zypern, eine wunderschöne Insel im Mittelmeer. Der Geschichte nach, soll hier die Göttin Aphrodite das erste Mal an Land gegangen sein. Wenn sich Götter eine solche Insel aussuchen, dann muss sie nahezu paradiesisch sein. Kein Wunder, die Insel bietet nicht nur eine Mischung aus interessanter Kultur sondern auch eine vielfältige Flora und Fauna sowie, das darf natürlich nicht fehlen, typischen kulinarischen Köstlichkeiten. Wanderreise auf Zypern, einfach göttlich! weiterlesen

Geheimtipp Wanderreise Valle Maira

Valle Maira
Valle Maira

Auf den Fernwanderwegen Grande Traversata Delle Alpi (GTA) und Via Alpina kann man den gesamten Alpenbogen des Piemonts durchqueren. Auf einsamen Wanderwegen und Hochgebirgspfaden führt der GTA auch durch das landschaftlich reizvolle Tal Valle Maira. Die Routenführung vorbei an glasklaren Bergseen, durch alte Bergdörfer mit traditionellen Tavernen und der Blick auf zahlreiche 3000er-Gipfel, macht den wenig begangenen Fernwanderweg zu einem außergewöhnlichen Erlebnis.

Bei dieser 10-tägigen Trekkingtour durch die reizvolle Landschaft des Valle Maira übernachten wir in Gasthöfen und Hütten. Das Hauptgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert. Ein echter Geheimtipp!

Trekkingreise im Valle Maira
♦ 10 Tage geführte Trekkingtour
♦ Schwierigkeit: anspruchsvoll
♦ Wandern nur mit Tagesgepäck
♦ Übernachtung: Gasthöfe und Berghütten
♦ Ausgangspunkt: Chianale

Im Takt der Beduinen – Kameltrekking

Erlebnisreisen Tunesien
Kameltrekking in Tunesien

Ein Erlebnisbericht unseres Reisegastes Hans im Februar 2018 über ein Kameltrekking in der Sahara

Ein unvollständiger Bericht, da es den Rahmen sprengen würde, bei der erlebten Vielfalt alles zu erzählen.

Wüste? Voll cool! Im Sinne des übersetzten Wortes. Aber dazu später.

Wie kommt man darauf, in die Wüste zu gehen? Angefangen hat es vor zwei Jahren mit dem Wadi Rum in Jordanien. Den Ausschlag hat aber ein bis dahin ungelesenes Buch im Regal gegeben: „Zu zweit gegen die Sahara“. Ein Europäer, der die Sahara in ihrer Breite von 7000 Km mit dem Kamel durchqueren will. Davor trifft er eine Frau, die ihn fragt, ob er sie mitnimmt. Zumindest für mich ein ungeheuer fesselndes Buch. Na ja, und dann schaust Du halt, ob’s das auch im Kleinformat gibt. Also, ein paar Kilometer weniger und in kürzerer Zeit. Und das gibt’s. Bei Erlebnisreisen-weltweit.de, also Frau Sigl. Und 5 Tage Erlebnis sollten einen guten Eindruck verschaffen. Also angemeldet und ein wenig gelesen und überlesen und das eine oder andere Utensil gekauft. Zum Beispiel einen Schlafsack. Und dann irgendwann gepackt und noch mal gelesen. Und da stand dann, man möge doch bitte die Wanderschuhe anziehen und den Schlafsack ins Handgepäck nehmen, weil die Sachen manchmal nicht rechtzeitig ins „Zielgebiet“ geliefert würden. – Aha. – Hört sich etwas militärisch an. Wir werden sehen. Im Takt der Beduinen – Kameltrekking weiterlesen

Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen!

Thailandreise
Elefanten in Thailand

Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen- Kaffeeveredlung mal anders!
Was im ersten Moment vielleicht etwas kurios klingt, ist ein langjährig erprobtes Projekt der „Thailand’s Golden Triangle Asian Elephant Foundation“, welche aus Elefantenkot Kaffee herstellen. Und nicht irgendeinen Kaffee! Der Kaffee ist bekannt als einer der feinsten und teuersten der Welt! Mit ca. 39 Euro pro Tasse ist er besonders im preisgünstigen Thailand in der absoluten Oberklasse zu Hause. Thailand: Wenn Elefanten Kaffee machen! weiterlesen

Gorillas – die Begegnung mit einer besonderen Art!

Gorilla Beobachtung
Gorilla

Sie werden bis zu 250 Kilogramm schwer und haben eine Armspannweite von bis zu 2,75 Metern. Trotz dieser imposanten Ausmaße gelten Gorillas als ausgesprochen sanftmütig. Sie sind reine Vegetarier und leben friedlich in kleinen Familienverbänden zusammen. In einigen wenigen Nationalparks in Uganda und Ruanda ist es möglich, Gorillas in ihrer natürlichen Umgebung hautnah zu beobachten. Ein äußerst beeindruckendes und unvergessliches Erlebnis! Gorillas – die Begegnung mit einer besonderen Art! weiterlesen

Frankreich: facettenreich und urtypisch

Frankreich Reisen
Baguette

Paris, Nizza, Provence, Normandie… Wo sollen wir anfangen, wo sollen wir aufhören? Frankreich ist so facettenreich, so urtypisch! Urige Bergdörfer, historische Städte, Hautevolee und kulinarische Delikatessen!

Oh lala Paris – ist wie ein Paradies – so wie es aussieht hat l’amour – tu le jour Hochkonjunktur…
Die Wise Guys bringen es mit ihrem Lied auf den Punkt. Paris, die Stadt der Liebe!
Sie gehören zu den glücklichen, die schon ihre große Liebe gefunden haben? Das ist ja wunderbar, aber kein Grund, Paris nicht trotzdem zu besuchen. Vielleicht auf eine andere Art? Paris mit dem Fahrrad?
Eine wunderbare Möglichkeit, die Stadt mit Herz und Seele aber abseits der frisch verliebten Touristen kennenzulernen! Frankreich: facettenreich und urtypisch weiterlesen

Transsibirische Eisenbahn

Transsib
Transsibirische Eisenbahn

Mit einer Länge von 9.288 Kilometern, verläuft die Transsibirische Eisenbahn durch den gesamten Eurasischen Kontinent. Damit darf sich die Transsib als die längste durchgehende Eisenbahnstrecke der Welt bezeichnen. Die Gesamtstrecke verbindet Moskau mit Wladiwostok am Pazifischen Ozean. Eine alternative Trasse zweigt in die Mongolei und nach China ab. Sechs bis sieben Tage sind die Züge quer durch den Kontinent unterwegs und passieren dabei 89 Städte und 16 große Flüsse. Am Ural wird die Grenze zwischen Europa und Asien überquert. Ein Obelisk markiert diese geographisch bedeutsame Grenze. Transsibirische Eisenbahn weiterlesen

Größte und schönste Wasserfälle in Europa

Kroatien Reisen
Krka-Wasserfälle

Die Gischt glitzert in der Sonne, ein feiner Nebel liegt in der Luft, mit tosendem Rauschen stürzt sich das kühle Wasser in die Tiefe. Das Wasser, das bis zur Stufe noch scheinbar friedlich dahinfloss, zerfasert sich nun in feinste Moleküle, die bei passendem Lichteinfall einen Regenbogen bilden. Wasserfälle sind ein Naturschauspiel deren Faszination sich der Mensch unmöglich entziehen kann. Je größer, höher und mächtiger der Wasserfall, desto beeindruckender ist das Spektakel – zumeist umgeben von einer prachtvollen Natur.
Größte und schönste Wasserfälle in Europa weiterlesen

Tibet: einzigartige Kultur und Landschaft!

Tibet
Potala Palast in Lhasa

Wissenschaftler haben heraus gefunden, dass das Tibetische Hochland bereits vor 8000 Jahren auf einer Höhe von 4.300 Metern über dem Meeresspiegel besiedelt war. Hand- und Fußabdrücke die in Chusang, einem 4270 Meter hoch gelegenen Ort in Tibet entdeckt wurden, lassen darauf schließen, dass Menschen der Kälte trotzten und an die dünne Luft dieser großen Höhe angepasst waren. Forscher haben sogar ein Gen entdeckt, dass den Tibetern genau diese Anpassung möglich macht. Und dieses Gen brauchen sie auch, denn das Tibetische Hochplateau am Rand des Himalayagebirges gilt bis heute als höchstgelegene besiedelte Region der Welt. Tibet: einzigartige Kultur und Landschaft! weiterlesen

Erlebnisurlaub, Abenteuerreisen, Aktivreisen, Trekkingtouren, Wanderreisen und vieles mehr…