Guernsey und Jersey – Die Kanalinseln!

Die Festung Gory auf der Kanalinsel Jersey.

Guernsey und Jersey oder auch einfach „Die Kanalinseln“, wie sie häufig genannt werden, liegen im südwestlichen Teil des Ärmelkanals zwischen Frankreich und Großbritannien. Obwohl sie näher an Frankreich als an Großbritannien liegen, sind sie heute direkt der britischen Krone unterstellt.

Die Kanalinseln sind definitiv ein Reiseziel das oft in Vergessenheit gerät, obwohl es zu den schönsten Ergebnissen der britisch- französischen Geschichte zählt. Die Inseln haben durch den Einfluss beider Länder einen ganz besonderen Charme, hier paart sich nur das Beste zweier Länder: Viktorianische Kunst trifft auf französische Küche, der britische Lebensstil trifft auf die französische Leichtigkeit.

Insgesamt zählt man 7 bewohnte und 7 unbewohnte Inseln zum Archipel der Kanalinseln, wobei sich das Leben vorwiegend auf den beiden Hauptinseln Jersey und Guernsey abspielt. Wer ein etwas milderes Klima bevorzugt als es in Großbritannien normalerweise der Fall ist und wer gerne wandert und aktiv ist, ist hier perfekt aufgehoben.

Die Landschaft ist abwechslungsreich und bietet beste Voraussetzungen für tolle Wanderungen und Fahrradtouren durch das Hinterland und entlang der Küstenpfade. Vorwiegend ist sie geprägt von unendlich grünen Feldern, felsigen Klippen und goldenen Stränden, die mitunter zu den saubersten von ganz Europa gehören. Aufgrund des milden Klimas findet man hier auch eine unerwartet mediterrane Blütenpracht, doch auch die Städte der beiden Inseln leuchten mit ihren buntgeschmückten Fassaden und historischen Blumengärten und vermitteln fast schon das Gefühl in Südeuropa gelandet zu sein.

Überall auf den Inseln laden die zahlreichen Pubs und Tea-Houses auf eine kurze Pause ein und versprühen dazu den „British way of Life“, eine einfach einzigartige Mischung!

Egal auf welcher Insel man übrigens sein Quartier hat, man kann die jeweils andere Insel innerhalb eines Tagesausflugs besuchen. Beide Inseln kann man aufgrund der kompakten Größe gut innerhalb einer Standort-Rundreise erkunden, so hat man jeden Abend wieder sein Bett ohne tägliches Kofferpacken und ständigen Hotelwechsel.

Die Kanalinseln sind heute außerdem ein absolutes Steuerparadies. Eine Mehrwertsteuer gibt es überhaupt nicht und die Einkommenssteuer ist nur sehr gering und noch dazu die niedrigste in ganz Europa. Auf Jersey gibt es somit allein 44 Banken und auch die Paläste der Superreichen reihen sich am Meer an die schönsten Buchten.

Jersey gemütlich erwandern

Guernsey und Jersey Wanderreise