Alpenüberquerung auf verschiedenen Routen!

Alpinatours

Alpen und Berge, Bergwandern und Wanderurlaub:
Bei uns finden Sie für Ihren Wanderurlaub exklusive Bergreisen und Trekkingtouren, Alpenüberquerungen sowie Rad- und Wintersportreisen im gesamten Alpenraum. Ob leichte Wanderungen, anspruchsvolle Klettersteige, Mountainbiketouren oder Gipfelbesteigungen – mit unserem umfangreichen Programm decken wir den gesamten Alpenbereich von Ost nach West und von Nord nach Süd ab. Die Auswahl reicht von Standortwanderreisen über Trekkingtouren von Hütte zu Hütte bis zu Hochtouren mit Besteigung der höchsten Gipfel der Alpen. Da ist auch für Sie die richtige Reise dabei!

Alpenüberquerung
Alpenüberquerung

Alpenüberquerungen auf verschiedenen Routen

Der Klassiker ist die Alpenüberquerungen von Oberstdorf nach Meran. Diese beliebte Wanderstrecke kann in 7 oder 8 Tagen bewältigt werden. Wir bieten diese Alpenüberquerung in verschiedenen Varianten an. Als geführte Tour mit Hüttenübernachtungen, als geführte Tour mit Gepäcktransport und Übernachtungen in Pensionen und Gasthäusern. Außerdem als individuelle Alpenüberquerung ohne Gruppe und Bergführer aber mit vorgebuchten Unterkünften und ausführlichen Routenbeschreibungen. Außerdem gibt es noch eine Alpenüberquerung mit Kindern, die extra für Familien mit Kindern ab 8 Jahren konzipiert ist.

Weil es der Traum vieler Wanderer ist, die Alpen einmal von Nord nach Süd zu überqueren, haben wir einige neue Routen mit in das Programm aufgenommen: Die 2014 erschlossene Route von Garmisch nach Sterzing kann wahlweise geführt oder individuell begangen werden. Bei beiden Varianten wird das Hauptgepäck von Unterkunft zu Unterkunft transportiert und braucht nicht selbst getragen zu werden. Außerdem gibt es auch noch die Strecke von Garmisch an den Gardasee ebenfalls als geführte Tour mit Gepäcktransport. Wer jetzt noch nicht die richtige Route für sich gefunden hat, der möchte vielleicht die Alpen von München nach Venedig in 13 Tagen überqueren oder auf dem Walserweg von Oberstdorf nach Klosters. Oder eine Mountainbike-Transalp fahren oder, oder, oder…

Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran

Seit Jahren gehört die Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran auf dem Fernwanderweg E5 zu unseren Klassikern. Die beliebte Trekkingtour führt vom manchmal etwas rauhen Allgäu ins liebliche Südtirol. Dabei überqueren wir den Alpenhauptkamm und durchqueren fünf wundervolle Täler mit klangvollen Namen: Lechtal, Inntal, Ötztal, Pitztal, Eisacktal. Eine einzigartige und abwechslungsreiche Trekkingtour, bei der Sie mit Stolz behaupten können, von Deutschland nach Italien zu Fuß gegangen zu sein.

Alpenüberquerung von Garmisch nach Sterzing

Wir haben etwas Neues für Sie! Für Bergbegeisterte im besonderen und für Liebhaber von Alpenüberquerungen im speziellen. Außerdem für solche, die es noch werden wollen und solche, die gerne abseits des Trubels unterwegs sind und trotzdem in den Genuß einer gewissen Infrastruktur in Form von gepflegten Wegen und traditionellen Einkehrmöglichkeiten kommen möchten.

So neu ist die Idee, die Alpen zu Fuß zu überqueren, natürlich nicht. Das wissen wir seit den Zeiten Ötzis oder spätestens seit Hannibal. Neu ist jedoch die Routenführung von von Garmisch nach Sterzing, die erst 2014 für Wanderer erschlossen wurde. Und noch neuer ist, dass wir diese Route jetzt ganz aktuell in unser Programm der Alpenüberquerungen aufgenommen haben. Die Route kann als individuelle Wanderung ohne Bergführer und Gruppe oder als geführte Tour mit Gepäcktransport gebucht werden. Mit einem krönenden Abschluss gibt es ausserdem noch die Variante Alpenüberquerung von Garmisch bis zum Gardasee mit Gepäcktransport versteht sich.