Neue Alpenreisen im Programm 2018

Alpenreisen
Alpenreisen 2018

„Starten wir in die neue Saison“ hat meine Kollegin kürzlich gejubelt, als wir das neue Alpenreisen Programm 2018 auf unserer Internetseite Alpinatours komplett aktualisiert hatten.
Ihrer Urlaubsplanung für Ihre nächsten Alpenreisen steht nun nichts mehr im Weg!

Seit 10 Jahren sind wir nun schon spezialisiert auf verschiedendste Wanderreisen in den Alpen. Wir haben über 140 verschiedene Touren mit insgesamt fast Tausend Startterminen im Programm. Sommers wie winters! Egal, ob für erfahrene Bergsteiger oder Einsteiger, die das Wandern erst für sich entdecken möchten. Damit keiner sagen kann, er hätte die richtige Alpenreise nicht gefunden!

Alpenüberquerung
Der Klassiker der Alpenüberquerungen ist natürlich die Hauptstrecke des Europäischen Fernwanderwegs E5 von Oberstdorf nach Meran. Diese beliebte Wanderstrecke kann in 7 oder 8 Tagen bewältigt werden. Wir bieten diese Alpenüberquerung in verschiedenen Varianten an. Als geführte Tour mit Hüttenübernachtung, als geführte Tour mit Gepäcktransport und Übernachtungen in Pensionen und Gasthäusern. Außerdem als individuelle Alpenüberquerung ohne Gruppe und Bergführer aber mit vorgebuchten Unterkünften und ausführlichen Routenbeschreibungen. Außerdem gibt es noch eine Alpenüberquerung mit Kindern, die extra für Familien mit Kindern ab 8 Jahren konzipiert ist.
Und weil jeder Wanderer einmal die Alpen von Nord nach Süd überquert haben sollte, haben wir einige neue Routen mit in das Programm aufgenommen. So können Wanderer jetzt auch von Garmisch nach Sterzing laufen – wahlweise individuell oder als geführte Gruppenreise. Bei beiden Varianten wird das Hauptgepäck von Unterkunft zu Unterkunft transportiert und braucht nicht selbst getragen zu werden. Außerdem auch noch die sehr beliebte Strecke von Garmisch an den Gardasee. Ebenfalls als geführte Tour mit Gepäcktransport.
Wer jetzt noch nicht das richtige gefunden hat, der möchte vielleicht die Alpen von München nach Venedig in 13 Tagen überqueren oder auf dem Walserweg von Oberstdorf nach Klosters. Oder mit dem Mountainbike oder mit dem Trekkingbike eine Transalp fahren?…

Standortwanderreisen
Perfekt für Wanderer, die auf einen gewissen Komfort nicht verzichten möchten oder die das Wandern gerne ausprobieren möchten. Die Unterbringung erfolgt in einem gemütlichen Hotel oder Gasthof und es finden geführte Tageswanderungen statt. Wer gerne einen Ruhetag einlegen möchte, nutzt den Wellnessbereich oder macht einen Ausflug in die Umgebung in Eigenregie. Standortwanderreisen gibt es als geführte Touren in einer Gruppe mit Reiseleiter oder als individulle Variante, mit ausführlichem Kartenmaterial und Routenvorschlägen zum Selbstwandern.

Trekkingtouren
Bei Trekkingtouren wandern wir von Ort zu Ort und legen so aussichtsreiche Strecken zurück. Das Angebot an Trekkingtouren in den Alpen ist vielfältig. Es gibt Touren mit Übernachtungen in urigen Hütten und Touren mit Übernachtungen in Alpendörfern in Gästehäusern und Pensionen. Erfahrene Wanderer, die mit Kartenlesen und der Orientierung im Gelände vertraut sind, können Trekkingtouren auch als individulle Route ohne Gruppe und Bergführer aber dafür mit vorgebuchten Unterkünften und ausführlichem Kartenmaterial buchen. Bei vielen Trekkingtouren ist ein Gepäcktransport enthalten, damit man unbeschwert wandern kann.

Hochtouren
Wer hoch hinaus will, und schon eine gewisse Bergerfahrung mitbringt, dem bieten wir diverse Hochtouren an. Darunter fallen Touren, die über Eis und Schnee auf die bekanntesten Gipfel der Alpen führen.

Damit es nicht langweilig wird, haben wir für 2018 auch ein paar neue, tolle Alpentouren in unser Programm aufgenommen:

Wandertrilogie Allgäu
Eine einwöchige individuelle Wanderreise entlang des nördlichen Alpenkamms durch das wunderschöne Allgäu. Das Haupgepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert.

Salzkammergut
Eine 10-tägige geführte Standortwanderreise. Wir wohnen in einem Hotel direkt am Traunsee.

Winterzauber im Trentino
Eine 8-tägige Winterreise mit Schneeschuhwanderungen und einem ruhigem, gemütlichen Hotel mitten im wunderschönen Trentin.

Die schönsten Höhenwege rund um Klosters und Davos
Der Inbegriff der Alpen liegt in der Schweiz. Eine 8-tägige Standortwanderreise umringt von den 4000er-Kulisse der Schweiz.

Gottesackertour im Allgäu
Diese neue 4-tägige Trekkingtour führt über die unter Naturschutz stehende Karstlandschaft des Gottesackerplateus bei Oberstdorf im Allgäu.

Wandern im Sarntal
Ein kleiner Geheimtipp in Südtirol ist das Sarntal als Nebental der Etsch. 7-tägige geführte Standortwanderreise.

Tiroler Höhenweg
In grandioser Landschaft verläuft der Tiroler Höhenweg fast immer zwischen 1600 und 3000 Metern Höhe. Eine einwöchige geführte etwas anspruchsvollere Trekkingtour.

Starten auch Sie in die neue Alpenreisen Saison!