Rhodos: Meeresblau statt Wintergrau!

Rhodos
Griechenland

Wer sagt eigentlich, dass man auf die griechischen Inseln nur im Sommer reisen kann? Gerade in unseren kalten Wintertagen kommt so ein kleines Fluchtprogramm in Richtung Süden doch gerade recht.

Natürlich ist das Klima dort nicht so heiß wie in den Sommermonaten, aber in jedem Fall und das sogar mit Garantie wärmer als hier in Deutschland! Mit milden Temperaturen um die 10-15 Grad, lässt sich besonders auf Rhodos beispielsweise ideal die Insel erkunden und das ganz entspannt ohne Schweißausbruch und Sonnenbrandgefahr.
Rhodos: Meeresblau statt Wintergrau! weiterlesen

Polarlichter und Eisbären: die Arktis

Die Arktis: Warum der Weihnachtsmann sein Domizil in Finnisch Lappland aufgeschlagen hat und was Polarlichter mit dem Ballspielen mit Walrosschädeln zu tun haben, verraten wir Ihnen in diesem Blog. Einsamer und abgelegener geht es kaum: Spitzbergen, wo mehr Eisbären als Menschen leben. Kalbende Gletscher, Eisberge so groß wie Hochhäuser und absolute Stille abseits der Zivilisation, das ist Grönland. Im September beginnt in Finnisch Lappland beinahe über Nacht eine eigene Jahreszeit: Ruska. Sogar das als Größenvergleich geplagte Saarland ist größer als das Inselarchipel im Nordatlantik, die Färöer Inseln. Polarlichter und Eisbären: die Arktis weiterlesen