Gar nicht wüst: Wüsten!

Wüste Namib
Wüsten der Erde

Wird ein Gebiet aufgrund fehlender Niederschläge oder extremer Temperaturbedingungen von weniger als 5 Prozent Vegetation bedeckt, bezeichnet man es als Wüste. Wüsten sind jedoch nicht gleich Wüsten. Es gibt Unterschiede.

Wüste in Marokko
Sanddüne in Marokko

In der Äquatorregion ist die Sonneneinstrahlung besonders stark. Es kommt zu hohen Temperaturen, die zu starker Verdunstung führt. Die aufsteigende Feuchtigkeit wird nach Norden und Süden geschoben und regnet sich erst in kühleren Regionen wieder ab. Unter diesen extrem heißen und trockenen Bedingungen können im Äquatorbereich nur wenige Pflanzen existieren. Es bilden sich subtropische Wüsten. Die größte ist die Sahara, die sich mit 8,7 Millionen Quadratkilometern ausdehnt. Deutschland würde übrigens 24 mal in die Sahara passen. Gar nicht wüst: Wüsten! weiterlesen

Geheimtipp im Königreich: Wales

Wales
Leuchtturm in Wales

Nicht nur für die Liebhaber Englands oder Schottlands gilt Wales als Geheimtipp. Auch für Neueeinsteiger auf der Britischen Insel ist Wales ein Reiseziel mit garantiertem Begeisterungsfaktor.
Inmitten verwunschener Wälder und rauher Küsten ragen die Gipfel der Cambrian Mountains hervor. Das geschichtsträchtige Land ist voller romantischer Burgen und herrschaftlicher Landgüter. Und jeden Hügel, See und Fels umspinnt eine geheimnisvolle Sage. Geheimtipp im Königreich: Wales weiterlesen

Die einzigartige Tierwelt auf Borneo

Orang Utan auf Borneo
Orang Utan

221 Säugetierarten wurden bisher auf Borneo entdeckt. Der bekannteste Vertreter der Primaten dürfte der Orang Utan sein, den es sonst nur noch auf Sumatra gibt. Diverse Organisationen haben sich dem Schutz dieser stark gefährdeten Primatenart angenommen. Im Sepilok Orang Utan Rehabilitation Center werden verwaiste oder aus illegaler Haltung befreite Orang Utans wieder an ihre natürliche Umgebung gewöhnt und nach und nach ausgewildert. Ein Besuch des Rehabilitationscenters, welches im malaysischen Teil Borneos, Sabah, liegt, bietet eine einmalige Gelegenheit, Orang Utans in ihrem natürlichen Habitat zu beobachten. Die einzigartige Tierwelt auf Borneo weiterlesen

Sehenswertes Argentinien

Iguazu Wasserfälle
Iguazu Wasserfälle

Können Sie sich vorstellen, wie es wohl vor 75 Millionen Jahren auf der Erde ausgesehen haben könnte? Vermutlich reicht unsere Fantasie dafür nicht aus. In Argentinien könnten wir unserer Vorstellungskraft jedoch eine kleine Nachhilfestunde verpassen. Denn bei Sarmiento finden sich mehrere über 30 Meter lange versteinerte Baumstämme, die wohl vor 75 Millionen Jahren gelebt haben dürften. Wem es gelingt, beim Spaziergang im heute wüstenartigen Nationalpark Bosque Pertrificado, üppige Wälder, Lagunen und Dinosaurier vor dem inneren Auge zu sehen, darf seiner Fantasie gratulieren. Sehenswertes Argentinien weiterlesen

Individuelle Wanderreise in den Alpen

Wanderreisen
Individuell wandern in den Alpen

Viele Wanderer bevorzugen eine individuelle Wanderreise in den Alpen. Sie möchten gerne zum Wunschtermin wandern, den Tagesverlauf frei gestalten und die Stille der Bergwelt mit der Familie oder mit Freunden genießen.

Die Vorbereitung einer individuellen Wanderreise in den Alpen erfordert allerdings eine sorgfältige Planung. Welche Route soll es sein? Wo kann ich übernachten? Wie weit ist es bis zur nächsten Hütte? Wieviele Höhenmeter pro Tag sind realistisch? Sind anspruchsvolle Passagen enthalten? Wann und wo gibt es Transfers in den Tälern und wie komme ich wieder zurück zum Ausgangspunkt? …
Viele Fragen, die vorab geklärt werden wollen, um einen entspannten und sicheren Wanderurlaub zu erleben. Individuelle Wanderreise in den Alpen weiterlesen