Aktivurlaub in den Masuren

Masuren
Masuren

Riesige Waldgebiete, tausende Seen, unberührte Natur, Nationalparks, Elche und wilde Tiere… Sie denken jetzt an Kanada oder vielleicht an Skandinavien. Nein, es geht um eine wunderschöne Region, mitten in Europa. Es geht um die Masuren. Und weil die Masuren noch so unberührt sind, sind sie prädesteniert dafür, zu Fuß, per Rad und per Kajak erkundet zu werden. Sie werden überrascht sein, was es dort alles zu entdecken gibt. Und am Ende kommen Sie aufgetankt mit frischer Energie und voller schöner Eindrücke wieder zurück. So stellen Sie sich doch Ihren erholsamen Aktiv-Urlaub vor, oder? Aktivurlaub in den Masuren weiterlesen

Restplatzbörse neu gestaltet

cropped-HeaderE1280x339.jpg

Unsere Restplatzbörse haben wir jetzt noch übersichtlicher gestaltet. Aufgeteilt in die verschiedenen Kontinente finden Sie hier eine Auswahl noch buchbarer Reisen innerhalb der nächsten 3 Monate. Neu ist, dass Sie jetzt bequem mit einem Klick direkt zum Detailprogramm der gewünschten Reise gelangen. Eine komplette Liste würde allerdings den Rahmen sprengen. Daher gibt es auch noch bei vielen anderen Reisen freie Plätze. Es lohnt sich immer, bei uns anzufragen. Gerne prüfen wir die endgültige Verfügbarkeit für Sie oder suchen nach einer Alternative, falls Ihnen jemand zuvor gekommen ist. Denn es gilt: vorbehaltlich Verfügbarkeit zum Zeitpunkt der Buchung.

Neue Reisen nach China

China Reisen
Terrakotta Armee in China

Alle reden von China. Das haben wir zum Anlass genommen um gleich drei neue Reisen nach China in unser Programm 2016 aufzunehmen.

Die 19-tägigen Chinareise Zauberberge und Reisterrassen ist für aktive Chinaeinsteiger bestens geeignet, da alle wichtigen klassischen Sehenswürdigkeiten dabei sind und gleichzeitig eine Reihe von Wanderungen und Fahrradtouren im Programm enthalten sind.
Natürlich dürfen auf dieser Reise die bekannten Sehenswürdigkeiten wie die Große Mauer und die Skyline von Shanghai nicht fehlen. Die wunderschönen Landschaften inspirieren seit Menschengedenken Mönche und Gelehrte, auf deren Spuren man noch heute das authentische China mit seinem typischen Flair erleben kann. Jahrhundertealte Reiseterrassen begleiten unseren Weg, wir erleben die beindruckenden Karstkegelberge zu Fuß und entdecken das authentische China per Fahrrad und Boot.

In ebenfalls 19 Tagen führt die Reise China zu Land und zu Wasser zu den klassischen Zielen: Große Mauer, Terrakotta Armee, Peking und Shanghai mit einer 3-tägige Kreuzfahrt auf dem Yantze und ausreichend Zeit zum Erkunden.
Der Besuch in Peking und Shanghai darf natürlich auf keiner China-Reise fehlen. Im Gegensatz dazu stehen fantastische Landschaften mit genügend Zeit, diese zu genießen. Zwei Flüsse bilden den Schwerpunkt dieser Reise. Mächtig der Yangtze und lieblich der Li-Fluss. Den Yangtze erkunden wir auf einem komfortablen Kreuzfahrtschiff und am Li-Fluss genießen wir einen unvergleichlichen Panoramablick von einem der Karstberge. Deutlich werden uns die Gegensätze zwischen der Millionenstadt Xi’an und den Bergdörfern mit seinen Reisterrassen und Wasserkanälen.

Die 14-tägige Reise Chinas Glanzlichter ist die ideale Route um die wichtigsten Höhepunkte Chinas kennenzulernen.
In Shanghai nehmen wir den starken Kontrast zwischen Vergangenheit und Zukunft auf. Und das ist erst der Anfang. Während der Reise erleben wir die Vielseitigkeit Chinas. Von Megastädten bis zum ruhigen Süden Chinas. Natürliche und künstliche Landschaften, Relikte aus der Kaiserzeit, Terrakotta-Armee und Große Mauer und Peking mit seinen unterschiedlichen Sehenswürdigkeiten aus allen Epochen der Geschichte. Eine Reise durch China voller Impressionen.

Reisen in Kleingruppen von maximal 11 Teilnehmern

Tagestipp

Reisen in Kleingruppen – und damit meinen wir kleinste Gruppen mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 11 oder weniger Personen – bieten viele Vorteile: Eine solche Mini-Gruppe findet Platz im kleinsten Einheimischen-Restaurant oder auch in familiären Hotels. Wir können uns durch enge Märkte schlängeln und kommen intensiver mit den Eigenheiten eines Landes in Berührung. Wir können flexibler auf aktuelle Begebenheiten reagieren und kommen in den Genuß von spontanen Feierlichkeiten oder traditionellen Festen. Reisen in kleinen Gruppen bedeutet auch gleichgesinnte Reisebekanntschaften aus denen sich dauerhafte Freundschaften entwickeln. Dass es auf Reisen mit sehr kleinen Gruppen nur wenige Plätze gibt, liegt in der Natur der Sache. Planen Sie also deshalb frühzeitig, damit Ihnen die raren Plätze nicht jemand anderer wegschnappt!

Reisen in Kleingruppen mit maximal 6 Teilnehmern:
Uganda, Ruanda: die unbändige Kraft der Natur
Kenia: Von der Massai Mara an den indischen Ozean
Kenia, Tansania: Auf den Spuren der großen Tierwanderung

Reisen in Kleingruppen mit maximal 8 Teilnehmern:
Island: Wanderrundreise für Entdecker
Norwegen: Wandern auf den Lofoten
Norwegen und Lofoten: Wandern zwischen Bergspitzen…
Schweiz: Traumhafte Bergwelt im Oberengadin
Botswana: Durch das Land der Giganten
Tansania: Lodgesafari und Sansibar
Myanmar: Faszination des Unbekannten
Südvietnam: aktiv und nah dran
Brasilien: das große Amazonas-Abenteuer

Reisen in Kleingruppen mit maximal 10 Teilnehmern:
Alaska: Abenteuer im Land der Mitternachtssonne
Westkanada: Naturerlebnis zwischen Pazifik und den Rockies
Kanada: Nationalparks in Kanada
Hawaii: Wanderparadies in der Südsee
Namibia, Botswana, Südafrika: Limpopo
Namibias Vielfalt für Einsteiger
Kilimanjaro-Besteigung über die Kikeleva-Route
Kamerun, Zentralafrika: In die Tiefen des Regenwalds
Neuseeland: Trekking und Rundreise
Tasmanien: Australiens grüner Smaragd

Reisen in Kleingruppen mit maximal 11 Teilnehmern:
Russisch Karelien
USA: die schönsten Nationalparks…
Kanada’s Westen
Kanada: Von den Rockies nach Vancouver Island
Kanada: Von den Rockies zum Pazifik
Tasmanien: Australiens grüner Smaragd
Neuseeland: Wandern auf leichten Wegen
Neuseelands schönste Tageswanderungen