Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Schweiz
Startseite : Europareisen : Schweizreisen : Reise 396400

Schweiz: Auf dem Bärentrek durch die Alpen
8-tägige Trekkingtour mit Gepäcktransport

Eiger, Mönch und Jungfrau - wer kennt sie nicht, die Schweizer Troika, die Mutter aller Berglandschaften? Zu ihren Füßen führt uns unser Traumpfad hoch auf die Pässe und in die Täler herab. Dort auf die Bärenhaut und wieder weiter ins nächste Tal, quer durch die Berner Alpen ... Der Bärentrek ist eine Begegnung mit einer alpinen Urlandschaft, deren streng geschützte Ursprünglichkeit keine Kompromisse duldet: Der Verkehr bleibt vor der Taltür, und wir wandern durch ein Märchenland, wo die farbenfroh geschmückten Holzhäuser über den Hang zu schweben scheinen. Wir begeben uns ins Herz des Berner Oberlandes, der Heimat der schweizerischen Urigkeit und Naturidylle.

8 Tage
anspruchsvolle Trekkingtour mit Gepäcktransport
Region: Berner Oberland
Übernachtung: Hotels, Gasthöfe, Pensionen
Kleingruppe: 10 bis 14 Teilnehmer

Höhepunkte:
Entlang der Eigernordwand und Blick auf die Jungfrau
Traumetappen über Große Scheidegg, Hohtürli und Hahnenmoos
Angenehm: Wanderungen nur mit dem Tagesrucksack

Detailprogramm:
1. Tag: "Grüezi, Schwyz"
Anreise nach Meiringen (bei früher Anreise fakultativer Besuch der Aare-Schlucht möglich). Abendessen und Vorstellung der Tour.

2. Tag: Gletscherblick
Per Postbus geht es ein kurzes Stück bergauf bis nach Rosenlaui. Von dort über die Große Scheidegg, vorbei am Wetterhorn, in das berühmte Gletscherdorf Grindelwald.

3. Tag: Eiger und Jungfrau
Bergauf vor der berühmten Eigernordwand zur Kleinen Scheidegg mit Blick auf die Jungfrau. Über die Wengneralp und Lauterbrunnen mit großartigem Blick auf den höchsten freifallenden Wasserfall Europas, den Staubbachfall, zu unserem herrlich gelegenen, autofreien Übernachtungsort Mürren. Ein fakultativer Ausflug mit der Jungfraujochbahn zum Top of Europe (3.454 m) ist nach Absprache mit der Reiseleitung möglich. Man trifft gegen Mittag die Gruppe auf der Kleinen Scheidegg.

4. Tag: Murmeltiere und Gämsen
Mit etwas Glück sehen wir heute Murmeltiere und Gämsen. Auf schmalen Pfaden geht es am Schilthorn vorbei über die Sefinenfurgge (2.612 m) zur Griesalp.

5. Tag: Königsetappe
Heute kommt die größte sportliche Herausforderung unserer Wanderreise. Der Weg ist sehr spektakulär, verläuft in unmittelbarer Gletschernähe und führt uns über das Hohtürli (2.778 m) an einem der schönsten Bergseen (Oeschinensee) der Alpen vorbei nach Kandersteg.

6. Tag: Grandiose Bergsichten
Heute erwartet uns eine Passwanderung vom Kandertal ins Engstligental durch eine großartige Berglandschaft. Über die Bunderspitz (2.546 m, fakultativ), einem leicht begehbaren Aussichtsgipfel mit grandioser Bergsicht, geht es ständig abwärts bis Adelboden.

7. Tag: Über Almwiesen
Den Ausklang einer anstrengenden, aber lohnenswerten Wanderwoche bildet eine schöne Almwiesenwanderung über Hahnenmoos (Pass) und Metschberg nach Lenk.

8. Tag: Servus
Die Reise endet nach dem Frühstück in Lenk. Individuelle Abreise.

Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt in Hotels, Gasthöfen oder Pensionen. Übernachtet wird je eine Nacht in Meiringen, Grindelwald, Mürren, Griesalp, Kandersteg, Adelboden und Lenk. Ihre Reise beinhaltet Halbpension, beginnend mit dem Abendessen am 1. Tag und endend mit dem Frühstück am letzten Tag. Die Mahlzeiten werden entweder als Büfett oder Wahlmenü eingenommen.

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 10 Personen, Höchstteilnehmer: 14 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 396400 

   Euro   Hinweise

07.07.18 - 14.07.18 1390,-Anfragen  Buchen
21.07.18 - 28.07.18 1390,-Anfragen  Buchen
04.08.18 - 11.08.18 1390,-Anfragen  Buchen
18.08.18 - 25.08.18 1390,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelbelegung: 125 Euro
Bahnanreise ab DB-Heimatbahnhof nach Meiringen und zurück von Lenk/Simmental, jeweils über Freiburg Hbf und Basel
2. Klasse 230 Euro
1. Klasse 375 Euro
ab Freiburg Hbf nach Meiringen und zurück von Lenk/Simmental, jeweils über Basel
2. Klasse 140 Euro
1. Klasse 235 Euro
Hoteltransfer vom/zum Bahnhof erfolgt in Eigenregie

Weitere Reisen in den Alpen:
Eine große Auswahl an Alpenreisen finden Sie auch auf unserer Alpenreisen-Internetseite: Reisen in den Alpen.

Enthaltene Leistungen:
6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, 1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Etagendusche/WC
Halbpension
Programm wie beschrieben
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft an allen Trekkingtagen

Nicht enthaltene Leistungen:
An-/Abreise Grindelwald

Anforderungen / Informationen:
Gehzeiten von 7 bis 8 Stunden. Höhenunterschiede bis über 1.000 Meter, oft im steilen und schwierigen Gelände. Eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.
2. Tag: Gletscherblick Rosenlaui - Große Scheidegg - Grindelwald (GZ: 5 1/2 Std., + 850 m, - 1.050 m)
3. Tag: Eiger und Jungfrau Grindelwald - Wengneralp - Lauterbrunnen (GZ: 8 Std., + 1.000 m, - 1.200 m)
4. Tag: Murmeltiere und Gämsen Mürren - Sefinenfurgge - Griesalp (GZ: 7 Std., + 1.150 m, - 1.300 m)
5. Tag: Königsetappe Griesalp - Hohtürli (2.778 m) - Oeschinensee - Kandersteg (GZ: 7 1/2 Std., + 1.300 m, - 1.550 m)
6. Tag: Grandiose Bergsichten Kandertal - Engstlingental - Bunderspitz Pass (2.456 m) - delboden (GZ: 6 Std., + 1.300 m, - 1.100 m)
7. Tag: Über Almwiesen Hahnenmoos - Metschberg - Lenk (GZ: 6 Std., + 850 m, - 1.150 m)

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die AGB und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0128