Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Portugal
Startseite : Europareisen : Portugalreisen : Reise 350150

Portugal: Madeira - mit Trekkingstiefeln quer über die Insel
8-tägige Trekkingreise

Sportliche und schwindelfreie Wanderer können bei einem Trekking quer über die Insel und damit bei Wanderungen abseits der üblichen Routen am besten den unterschiedlichen Charakter der Landschaften und auch das alltägliche Leben auf der Insel kennen lernen. Sie lassen sich von gurgelnden Gebirgsbächen und der schroffen Schönheit des Gebirgsmassivs verzaubern, genießen die Ruhe und Unberührtheit der Wälder mit ihrer seltenen Vegetation und verlieren sich an den Steilküsten mit einem weiten Blick über den Atlantik - eine einmalige Erfahrung für alle Sinne!

8 Tage
Trekkingreise mit Gepäcktransport
Route: Ost-West-Durchquerung
Übernachtung: Pousadas, Hotels
Kleingruppe: 8 bis 14 Teilnehmer

Höhepunkte:
In 5 Etappen vom äußersten Osten bis zur Westspitze
Atemberaubend: die höchsten Gipfel Madeiras
Letzter Standort am Meer

Detailprogramm:
1. Tag: Fluganreise
Nach der Ankunft fahren wir zu unserem ersten Hotel nach Santa Cruz (1 Ü).

2. Tag: Der "wilde Osten"
Transfer zur Baia-d´Abra-Bucht und Wanderung zum Ostkap zur Ponta de São Lourenço. Die Landschaft ist durch Basalt und Tuffstein geprägt und erinnert sehr an irische Küstenregionen. Danach fahren wir zum Tunnel von Caniçal und wandern entlang der Levada Fonte Vermelha sowie auf einem Küstenweg nach Porto da Cruz (1 Ü in einem Landhaus in São Roque do Faial).

3. Tag: Wälder und Levadas
Transfer bis zum Talbeginn von Fajã da Nogueira. Nun geht es gemächlich bis zum Wasserkraftwerk. Aufstieg zur Levada do Pico und weiter zum Caldeirão do Inferno. Die Wanderung endet im Naturschutzgebiet von Queimadas (1 Ü in Santana).

4. Tag: Auf dem Dach Madeiras
Zunächst fahren wir zum Pico das Pedras (1.000 m), wandern zur Achada do Teixeira und zum höchsten Gipfel der Insel, dem 1.861 m hohen Pico Ruivo. Abstieg zum Torrinhas Pass und weiter zur Fajã dos Cardos auf 670 m. Aufstieg zum 500 m oberhalb des Nonnentals liegenden Berghotel Estalagem Eira do Serrado (1 Ü).

5. Tag: Inmitten der Bergwelt
Wir beginnen in einer Höhe von 1.094 m mit dem Abstieg hinunter ins Nonnental (550 m). Aufstieg zum Boca do Cerro (1.280 m) und vorbei am Pico Grande (1.600 m). Wieder Abstieg zum Encumeada-Pass (ca. 950 m) (1 Ü in der Residencial Encumeada).

6. Tag: Langer Abstieg zum Meer
Nach der Fahrt auf die Hochebene Paúl da Serra (1.500 m) steigen wir lang, aber gemächlich durch Laurazeenwälder bis Porto Moniz direkt am Meer ab. Hier haben wir auch Gelegenheit zum Baden in einem geschützten Meeresbecken (2 Ü in Porto Moniz).

7. Tag: Verdiente Erholung!
Heute können wir den ganzen Tag an und in den Naturschwimmbädern von Porto Moniz faulenzen oder fakultativ die Hauptstadt Funchal besuchen.

8. Tag: Rückreise oder Anschlusswoche
Transfer zum Flughafen und Rückflug oder Beginn der Verlängerungswoche.

Unterbringung:
Die Unterbringung erfolgt in rustikalen Gästehäusern und einfachen, kleinen Hotels in Doppel- und Einzelzimmern, gelegentlich auch am Meer gelegen. Die Übernachtungsorte entnehmen Sie bitte dem Reiseverlauf (Ü = Übernachtung).

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 8 Personen, Höchstteilnehmer: 14 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 350150 

   Euro   Hinweise

22.03.18 - 29.03.18 1298,-Anfragen  Buchen
29.03.18 - 05.04.18 1398,-Anfragen  Buchen
12.04.18 - 19.04.18 1298,-Anfragen  Buchen
26.04.18 - 03.05.18 1298,-Anfragen  Buchen
03.05.18 - 10.05.18 1298,-Anfragen  Buchen
10.05.18 - 17.05.18 1298,-Anfragen  Buchen
07.06.18 - 14.06.18 1298,-Anfragen  Buchen
09.08.18 - 16.08.18 1328,-Anfragen  Buchen
30.08.18 - 06.09.18 1298,-Anfragen  Buchen
27.09.18 - 04.10.18 1298,-Anfragen  Buchen
20.10.18 - 27.10.18 1258,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer-Zuschlag: 160 Euro
innerdeutsches Bahnticket: 60 Euro
Düsseldorf, Frankfurt, München ohne Zuschlag
Berlin, Hamburg, Stuttgart: 50 Euro
09.08. Düsseldorf, München: 50 Euro
30.08. München: 50 Euro
27.09. Frankfurt: 50 Euro
Weitere Abflughäfen: 100 Euro
Termin 20.10.:
Frankfurt ohne Zuschlag
Berlin, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart: 100 Euro
Weitere deutsche Abflughäfen: 125 Euro
Österreich und Schweiz: 250 Euro
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Austrian Airlines, Condor, Lufthansa, NIKI oder TAP Portugal in der Economyclass nach Funchal und zurück
Transfers auf Madeira
7 Übernachtungen in Gästehäusern oder Hotels im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
Halbpension
Programm wie beschrieben
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
Gepäcktransport: von Unterkunft zu Unterkunft

Anforderungen / Informationen:
Gehzeiten von 7 bis 8 Stunden. Höhenunterschiede bis über 1.000 Meter, oft im steilen und schwierigen Gelände. Eine sehr gute Kondition und Trittsicherheit sind erforderlich.
2. Tag: Der „wilde Osten“ Ostkap Ponta de São Lourenço - Porto da Cruz (GZ: 6 1/2 Std., +/- 500 m)
3. Tag: Wälder und Levadas Fajã da Nogueira - Queimadas (GZ: 7 Std., + 500 m, - 600 m)
4. Tag: Auf dem Dach Madeiras Über die höchsten Gipfel (GZ: 7 1/2 Std., + 1.050 m, - 1.200 m)
5. Tag: Inmitten der Bergwelt Curral das Freiras (Nonnental) - Pico Grande - Encumeada-Pass (GZ: 6 1/2 Std., + 730 m, - 900 m)
6. Tag: Langer Abstieg zum Meer Paúl da Serra - Porto Moniz (GZ: 6 1/2 Std., + 100 m, - 1.300 m)

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0157