Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Island
Startseite : Europareisen : Islandreisen : Reise 310990

Inselwandern auf Island
15-tägige Wanderreise

Islands Inselkultur – ein besonderer Blickwinkel auf die unbekannten Schönheiten des Landes. Wer Island intensiv in einer exklusiven Kleingruppe erleben möchte, ist auf dieser Tour zu den Inseln des Landes genau richtig: eine bislang einzigartige Reise zu verschiedensten unbekannten Orten um Island herum. Entdecken Sie ganz im Norden die kleine Insel Grímsey am arktischen Kreis und den dramatischen Vogelfelsen Drangey, im Westen die Künstlerinsel Flatey und vor der Südküste Islands die wilden Westmänner-Inseln.

15 Tage
Wanderreise
Region: Westisland, Westmänner Inseln, Grimsey
Übernachtungen: Hotels, Gästehäuser
Kleingruppe: 6 bis 8 Teilnehmer

Höhepunkte:
Exklusive Kleingruppe mit maximal 8 Gästen
Flatey und die Westmänner-Inseln
Grímsey – Vogelinsel am Polarkreis

Detailprogramm:
1. Tag: Anreise
Ankunft in Keflavík und Transfer zum Hotel in Reykjavík (1 Ü).

2. Tag: Auf geht’s in den Norden
Heute fahren wir über die berühmte Hochlandpiste Kjölur zur Hauptstadt des Nordens: Akureyri (1 Ü).

3. Tag: Insel Grímsey
Kurzer Flug auf die Insel Grímsey. Hier wohnen wir in einem familiären Gästehaus direkt am Polarkreis. Bei einem kleinen Spaziergang durch das 90-Seelen-Dorf, erkennt man bei guter Sicht am Horizont die Küste Islands (2 Ü).

4. Tag: Wandern am Polarkreis und Mitternachtssonne
Inselerkundung: Wir passieren die Miðgarða-Kirche, sehen perfekt geformte Steilklippen und wandern an dem leuchtendorangenen Leuchtturm Grímseys vorbei in das Herz der Insel (GZ: ca. 4 Std.).

5. Tag: Der Mývatn-See
Flug zurück nach Akureyri (1 Ü). Halbtagesausflug zum Mývatn. Eigentümliche Lavagesteinsformationen und rauchende Solfatarenfelder erwarten uns.

6. Tag: Der Skagafjörður
Weiterfahrt nach Sauðárkrókur (2 Ü) mit Halt im Universitätsdorf Hólar. Auf historischen Wegen wandernd erfahren wir viel über nordisländische Kulturgüter (GZ: ca. 1 1/2 Std.). Wir lassen den Tag gemütlich am Wasserfall Reykjafoss ausklingen.

7. Tag: Tagesausflug zur Insel Drangey
Mit dem Boot geht es zur geschichtsträchtigen Insel Drangey. Wir sehen viele Papageitaucher und haben einen tollen Ausblick über den Skagafjörður, während wir auf einem etwas abenteuerlichen Pfad Drangey erkunden (GZ: ca. 2 Std.).

8. Tag: Snæfellsnes-Halbinsel
Auf Snæfellsnes liegt unsere nächste Unterkunft in Arnarstapi (2 Ü) – spektakulär vor dem Gletscher Snæfellsjökull. Am Nachmittag unternehmen wir einen traumhaft schönen Küstenspaziergang.

9. Tag: Künstlerinsel Flatey
Per Fähre gelangen wir zur größten Insel im Breiðafjörður: Flatey. Mit etwas Glück kreuzen Wale und Delfine unseren Weg. Die bezaubernden, bunten Häuser der Insel dienten schon oft als Kulisse für verschiedene Filme und Romane. Wir erkunden die Insel auf einer Wanderung (GZ: 2 Std.).

10. Tag: Westmänner-Inseln
Wir machen uns auf den Weg in den Südwesten Islands. Am späten Nachmittag verlassen wir im Hafen Landeyjahöfn das „Festland“ und fahren mit der Fähre nach Heimæy, Hauptinsel der Westmänner (3 Ü).

11. Tag: Ein kleines Naturwunder
Während unserer Wanderung auf den Hausvulkan Eldfell erfahren wir mehr über das Leben der Bewohner dieser Vulkaninsel und über die Dramatik, die eine unerwartete Eruption und die darauffolgende Evakuierung einer gesamten Insel zur Folge hat. Nicht umsonst wird Heimæy das „Pompeji des Nordens“ genannt (GZ: ca. 3 Std.).

12. Tag: Etwas Zeit für uns
Der heutige Tag steht uns zur freien Verfügung. Wie wäre es mit einem Museums-Besuch oder einer weiteren Wanderung (beides fakultativ)?

13. Tag: Die Hauptstadt Reykjavík wartet
Auf unserem Weg nach Reykjavík (2 Ü) machen wir am berühmten Skógafoss Halt. Bei schönem Wetter sehen wir einen Regenbogen in einem wunderschönen, bunten Naturschauspiel über dem Wasserfall auftauchen. Weiter geht es dann zum nahe gelegenen Seljalandsfoss.

14. Tag: Geysir, Gullfoss, Thingvellir
Man darf Island natürlich nicht verlassen, ohne den „Golden Circle“ mit seinen Highlights erkundet zu haben: den Geysir Strokkur, den Wasserfall Gullfoss und das geschichtsträchtige Thingvellir.

15. Tag: Abschied nehmen
Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Unterbringung:
Wir übernachten teilweise in einfachen Hotels und in landestypischen Gästehäusern. In Reykjavík, Sauðárkrókur und auf der Westmänner-Insel Heimæy schlafen wir in Mittelklasse-Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC. Auf der Insel Grímsey, in Akureyri und auf der Snæfellsnes-Halbinsel übernachten wir in kleinen, sehr einfachen Gästehäusern in Zimmern mit Gemeinschaftsdusche/-WC. Alle im Reisepreis enthaltenen Mahlzeiten nehmen wir in unseren Unterkünften ein.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 8 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 310990 

   Euro   Hinweise

20.06.17 - 04.07.17 4128,-Anfragen  Buchen
04.07.17 - 18.07.17 4178,-Anfragen  Buchen
25.07.17 - 08.08.17 4128,-Anfragen  Buchen
08.08.17 - 22.08.17 4128,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzimmer-Zuschlag: 660 Euro
innerdeutsches Bahnticket: 60 Euro
Air Berlin Nachtflüge
Berlin, Düsseldorf, München ohne Zuschlag
Frankfurt, Hamburg, Stuttgart: 75 Euro
Wien: 125 euro
Zürich: 200 Euro
Weitere deutsche Abflughäfen: 125 Euro
Hinflug am späten Abend des ersten Reisetages. Ankunft in Deutschland einen Tag später als oben angegeben
WOWAir Tagflug:
Berlin: 125 Euro
Icelandair Tagflüge:
Frankfurt, München bis Buchung 31.01.17: 175 Euro
Frankfurt, München ab Buchung 01.02.17: 275 Euro
Wien, Zürich: 350 Euro

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Air Berlin, Austrian Airlines, Eurowings, Germanwings, KLM Royal Dutch Airlines, Icelandair, NIKI, Scandinavian Airlines, Swiss International Airlines oder WOWAir in der Economyclass nach Keflavik und zurück
Inlandsflug mit Air Iceland von Akureyri nach Grímsey und zurück
Flughafentransfers in Island
Rundreise lt. Programm im Kleinbus
Fährüberfahrten nach Flatey und zu den Westmänner-Inseln
Bootsausflug nach Drangey
6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Gemeinschaftsdusche/WC
8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC
14 x Frühstück, 7 x Abendessen (an den Tagen 3, 4 und 8 - 12)
Programm wie beschrieben
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung (gleichzeitig Fahrer)

Nicht enthaltene Leistungen:
nicht genannte Abendessen

Anforderungen / Informationen:
Gut für Wandereinsteiger geeignet.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen Personalausweis oder Reisepass, der noch mindestens 3 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die Allgemeinen Reise- und Teilnahmebedingungen und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0176