Erlebnisreisen, Abenteuerreisen, Wanderreisen, Trekkingreisen, Naturreisen, Aktivreisen, Studienreisen... von Reisevermittlung Gabriele Sigl.
Erlebnisreisen Sigl für Abenteuerreisen und Erlebnisreisen in Europa und weltweit. Abenteuerurlaub ⋅ Aktivreisen ⋅ Erlebnisurlaub ⋅ Fernreisen ⋅ Flugreisen ⋅ Gruppenreisen ⋅ Naturreisen ⋅ Radreisen ⋅ Reitreisen ⋅ Rundreisen ⋅ Safaris ⋅ Sonderreisen ⋅ Studienreisen ⋅ Trekking ⋅ Wanderreisen ⋅ Wanderurlaub ⋅ Island
Startseite : Europareisen : Islandreisen : Reise 310990

Islandreise ursprünglich uns abenteuerlich
15-tägige Abenteuerreise

Möchten Sie Island einmal ganz flexibel, ursprünglich und abenteuerlich erleben? Dann kommen Sie mit uns ins wilde Island und genießen Sie zwei außergewöhnliche Wochen in einer exklusiven Kleingruppe. Ohne festgelegten Routenverlauf folgen wir Wind und Wetter auf unserer Expedition. Wo es schön ist, verbleiben wir auch mal etwas länger - und lassen uns Zeit, die Naturwunder Islands auf uns einwirken zu lassen. Alle Teilnehmer beteiligen sich am Campaufbau, sowie bei der Zubereitung der Mahlzeiten, Geschirrspülen etc. Ein hoher Grad an Gemeinschaftssinn wird vorausgesetzt, genau das macht die Reise zu einem ganz besonderen Erlebnis.

15 Tage
Wanderreise, Islandexpedition, Abenteuerreise
Region: Hochlandrouten und Höhepunkte Islands
Übernachtungen: Campingsafari
Kleingruppe: 6 bis 8 Teilnehmer

Höhepunkte:
Reisedurchführung wie in den Siebzigern
Islandexpedition in exklusiver Kleingruppe
ohne festgelegten Routenverlauf
Die Gruppe bestimmt Route und Tagesprogramm

Detailprogramm:
Diese Reise entspricht dem Stil, wie ihn Islandpioniere in den Siebzigern erlebt haben. Der Tourismus hat mit Zeltreisen in Island begonnen. Beliebt war eine "Safari" durch das Hochland. Dabei soll natürlich nicht die Historie im Vordergrund stehen, sondern dieses einmalige Reiseland in der Arktis: Island.

Es gibt keine tägliche Reiseroute, die wir festgelegt haben, aber wir befolgen eine alte isländische Regel: Ist das Wetter im Süden schlecht, dann ist es im Norden gut - also geht es zuerst in den Norden. Wir haben keine festgelegten und organisierten Zeltcamps, das Wetter und die Stimmung der Gruppe bestimmen die Tagesetappe. Gemeinsam mit der Reiseleitung besprechen wir zu Beginn die geplante Route, jeder kann sich einbringen.

Wir besuchen außergewöhnliche und beeindruckende Orte und gelangen mit unserem Allradfahrzeug in Regionen, die sonst nicht ohne weiteres zugänglich sind. Wir durchqueren Flüsse und befahren die alten Hochlandrouten auf denen nur Geländefahrzeuge erlaubt sind, abenteuerlicher geht es kaum.

Aber auch die klassischen Highlights der Vulkaninsel werden wir besuchen. Freuen Sie sich auf Thingvellir mit der Allmännerschlucht, den berühmten Geysir Strokkur und den mächtigen Wasserfall Gullfoss mit seinen zwei Fallstufen. Über die Hochlandstrecke Kjölur erreichen wir das Heißquellengebiet Hveravellir. Am Myvatn-See im Norden bestaunen wir Pseudokrater, die Dunkle Lavaburg "Dimmuborgir" und den Aschekrater "Hverfjall". Hier erleben wir auch das Vulkangebiet Krafla mit seinen Lavafeldern, Fumarolen und kochenden Schwefeltöpfen.

Eine abenteuerliche Fahrt über Lavafelder und durch Flüsse führt uns zum Vulkankrater Askja. Auf dem Weg dorthin besuchen wir die Oase Herðubreiðarlindir, wo in früheren Zeiten Geächtete lebten. Islands Königin der Berge, "Herðubreið", erhebt sich hier majestätisch am Horizont. Über die östliche Hochlandpiste Sprengisandur gelangen wir weiter nach Landmannalaugar (deutsch: die warmen Quellen der Menschen aus Land) mit seinen bunten Bergen. Hier können wir nach dem Wanderprogramm ein herrliches Bad in den warmen Quellen genießen.

Ebenfalls einen Besuch wert ist die Feuerschlucht Eldgja und das Gletschertal Thorsmörk in der Nähe des bekannten Vulkans Eyjafjallajökull. Die Südküste Islands erwartet uns mit mehreren imposanten Wasserfällen, dem historisch sehr interessantem Heimatmuseum Skogar (fakultativ) und dem schwarzen Lavastrand am Kap Dyrholaey. Stress und Hektik werden zurückgelassen, es geht zurück zur Natur.

All diese genannten Routen und Sehenswürdigkeiten dienen lediglich als Vorschlag und Anregung unsererseits, um die Vielfältigkeit Islands und die unzähligen Unternehmungsmöglichkeiten, die dieses einzigartige Land bietet, darzustellen.

Unterbringung:
Wir schlafen in Doppeldachzelten. Die Campingplätze sind meist einfach ausgestattet, liegen dafür aber oft in traumhafter Umgebung und verfügen größtenteils über Dusche/WC. Unsere Reiseleitung bereitet die Mahlzeiten mit Hilfe der Gruppe zu. Die letzte Nacht in Reykjavik verbringen wir in einem Hotel in Zimmern mit Dusche/WC.
Wir kaufen gemeinsam in Reykjavik die Grundlebensmittel ein, der Rest wird unterwegs zugekauft. Alles wird frisch zubereitet. Grundsätzlich beteiligen sich alle Teilnehmer am Campaufbau, sowie bei der Zubereitung der Mahlzeiten, Geschirrspülen etc. Schlafsack, Isomatte und Essgeschirr sind bitte mitzubringen.

Gästetipp:

Teilnehmeranzahl:
Mindestteilnehmer: 6 Personen, Höchstteilnehmer: 8 Personen

Reisetermine und Preise:
Reisenr.: 310990 

   Euro   Hinweise

28.06.18 - 12.07.18 2895,-Anfragen  Buchen
05.07.18 - 19.07.18 2895,-Anfragen  Buchen
12.07.18 - 26.07.18 2895,-Anfragen  Buchen
19.07.18 - 02.08.18 2895,-Anfragen  Buchen
26.07.18 - 09.08.18 2895,-Anfragen  Buchen
02.08.18 - 16.08.18 2895,-Anfragen  Buchen
09.08.18 - 23.08.18 2895,-Anfragen  Buchen

Unser Fax-AnmeldeformularPDF-Dokument können Sie auch gerne verwenden.

Termin- und Preishinweise:
Einzelzelt: 100 Euro
mit Lufthansa:
Frankfurt ohne Zuschlag
Berlin Tegel, Dresden, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Leipzig, München, Stuttgart: 100 Euro
Weitere deutsche Abflughäfen: 125 Euro
Österreich und Schweiz: 250 Euro
Hin- und Rückflug mit Umstieg in Frankfurt
mit Icelandair:
Frankfurt, Hamburg, München: 125 Euro
Wien, Zürich: 175 Euro
mit WOWair:
Berlin Schönefeld, Düsseldorf, Frankfurt: 125 Euro
mit Germanwings
Hamburg, Stuttgart 125 Euro

Enthaltene Leistungen:
Flug mit Austrian Airlines, Eurowings, Germanwings, Icelandair, KLM Royal Dutch Airlines, Lufthansa, Scandinavian Airlines, Swiss International Airlines oder WOWair in der Economyclass nach Keflavik und zurück
Transfers in Island
Rundreise im hochlandtauglichen Kleinbus
13 Übernachtungen in 2-Personen-Doppeldachzelten
1 Übernachtung im Doppelzimmer mit Bad in einem Mittelklassehotel in Reykjavik an Tag 14
Frühstück von Tag 2 bis Tag 15, einfaches Lunchpaket (das man sich selbst vom Frühstück zubereitet) und Abendessen (einfache warme Hauptmahlzeit), beginnend mit dem 2. und endend mit dem 13. Tag
qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung (gleichzeitig Fahrer)

Anforderungen / Informationen:
Ein hoher Grad an Gemeinschaftssinn sowie eine gute körperliche Grundkondition für die Wanderungen werden vorausgesetzt.

Einreise- und Gesundheitshinweise:
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen Personalausweis oder Reisepass, der noch mindestens 3 Monate über das Reiseende hinaus gültig ist.

Hinweise:
Bitte bedenken Sie, daß unberechenbares Wetter und nicht kalkulierbare Naturereignisse vorkommen können. Wetter und Natur bedingen somit auch den Tourenablauf. Selbstverständlich ist die Durchführung sämtlicher Programmpunkte das Ziel; Verschiebungen oder Programmänderungen aufgrund ungünstiger Verhältnisse sind jedoch vorbehalten. Die Reiseteilnehmer sollten flexibel sein und unumgänglichen Situationen mit Verständnis und Geduld begegnen.
Es gelten die AGB und die Ausschreibung des Reiseveranstalters.

Reiseempfehlung:




Sigl Reisevermittlung
Gabriele Sigl
Fax: 0 83 42 / 919 338
E-Mail: InfoGabrieleSigl.de
Abenteuerurlaub
Erlebnisurlaub
Wanderurlaub
Europareisen
Fernreisen
• Erlebnisreisen • Abenteuerreisen • Wanderreisen • Trekkingreisen • Aktivreisen •

Erlebnisreisen - weltweit.de für Abenteuer Reisen und Abenteuerurlaub
StartseiteSitemap   0.0118