Schlagwort-Archive: Alpenüberquerung

Alpenüberquerung auf verschiedenen Routen!

Alpinatours

Alpen und Berge, Bergwandern und Wanderurlaub:
Bei uns finden Sie für Ihren Wanderurlaub exklusive Bergreisen und Trekkingtouren, Alpenüberquerungen sowie Rad- und Wintersportreisen im gesamten Alpenraum. Ob leichte Wanderungen, anspruchsvolle Klettersteige, Mountainbiketouren oder Gipfelbesteigungen – mit unserem umfangreichen Programm decken wir den gesamten Alpenbereich von Ost nach West und von Nord nach Süd ab. Die Auswahl reicht von Standortwanderreisen über Trekkingtouren von Hütte zu Hütte bis zu Hochtouren mit Besteigung der höchsten Gipfel der Alpen. Da ist auch für Sie die richtige Reise dabei! Alpenüberquerung auf verschiedenen Routen! weiterlesen

Neue Alpenreisen im Programm 2018

Alpenreisen
Alpenreisen 2018

„Starten wir in die neue Saison“ hat meine Kollegin kürzlich gejubelt, als wir das neue Alpenreisen Programm 2018 auf unserer Internetseite Alpinatours komplett aktualisiert hatten.
Ihrer Urlaubsplanung für Ihre nächsten Alpenreisen steht nun nichts mehr im Weg!

Seit 10 Jahren sind wir nun schon spezialisiert auf verschiedendste Wanderreisen in den Alpen. Wir haben über 140 verschiedene Touren mit insgesamt fast Tausend Startterminen im Programm. Sommers wie winters! Egal, ob für erfahrene Bergsteiger oder Einsteiger, die das Wandern erst für sich entdecken möchten. Damit keiner sagen kann, er hätte die richtige Alpenreise nicht gefunden! Neue Alpenreisen im Programm 2018 weiterlesen

Alpenüberquerung von Garmisch nach Sterzing

Alpenüberquerung
Alpenüberquerung

Wir haben etwas Neues für Sie! Für Bergbegeisterte im besonderen und für Liebhaber von Alpenüberquerungen im speziellen. Außerdem für solche, die es noch werden wollen und solche, die gerne abseits des Trubels unterwegs sind und trotzdem in den Genuß einer gewissen Infrastruktur in Form von gepflegten Wegen und traditionellen Einkehrmöglichkeiten kommen möchten.

So neu ist die Idee, die Alpen zu Fuß zu überqueren, natürlich nicht. Das wissen wir seit den Zeiten Ötzis oder spätestens seit Hannibal. Neu ist jedoch die Routenführung von Garmisch in Oberbayern nach Sterzing in Südtirol, die 2014 für Wanderer erschlossen wurde. Und noch neuer ist, dass wir diese Route jetzt ganz aktuell in unser Programm der Alpenüberquerungen aufgenommen haben. Alpenüberquerung von Garmisch nach Sterzing weiterlesen

Interessante Fakten über die Alpen

Alpenreisen
Die Alpen

Mit einer Ausdehnung von 750 km von Ost nach West und ca. 400 km von Nord nach Süd bilden die Alpen das größte Gebirge Europas. Bogenförmig spannt sich das Gebirge über 8 Nationen und nimmt dabei eine Fläche von 200.000 km² ein. Entlang der nördlichen Grenze erstreckt sich der Bogen über 1.200 km. Etwa 13 Millionen Menschen leben in und entlang der Alpen in den Alpenstaaten Schweiz, Österreich, Süddeutschland, Norditalien sowie Frankreich, Monaco, Liechtenstein und Slowenien. Interessante Fakten über die Alpen weiterlesen

Alpenüberquerung von Bozen bis Verona

Alpenüberquerung Oberstdorf Meran
Alpenüberquerung Teil 2 und 3 von Bozen bis Verona

Wußten Sie eigentlich, dass der Europäische Fernwanderweg E5 (bekannt als Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran) im Original über 3.200 Kilometer vom Atlantik bis Venedig verläuft?

Die bekannteste und anspruchsvollste Etappe ist die Überquerung des Alpenhauptkamms von Oberstdorf nach Meran. Fünf Gebirgszüge und 5 Täler werden auf diesem Teilstück überquert. Der Ausgangspunkt ist Oberstdorf im Allgäu auf der Alpennordseite. Von dort führt der erste Aufstieg zur Kemptener Hütte und wieder hinunter, vorbei am 30 Meter hohen Simms-Wasserfall, in das Lechtal. Wer sich traut, kann die 200 Meter lange und 110 Meter hohe Hängebrücke bei Holzgau überqueren. Vom Lechtal geht es wieder hinauf auf die Memminger Hütte und weiter mit einem langen Abstieg hinunter in das Zammer Loch im Inntal. Vom Inntal in das Pitztal und über die Braunschweiger Hütte auf einem Panoramahöhenweg in das Ötztal. Die letzte Tagesetappe führt in das Schnalstal im Vinschgau. Als Variante kann noch ein Besuch der Ötzifundstelle am Similaun eingebaut werden. Nach 6 bis 7 Wandertagen, je nach Variante, ist Meran auf der Alpensüdseite erreicht.

Aber es geht noch weiter:  Alpenüberquerung von Bozen bis Verona weiterlesen

Alpenreisen Termine 2017 nun aktuell!

Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran
Alpenreisen

Wir haben die Termine und Preise für die Alpenreisen 2017 jetzt auf unserer Internetseite aktualisiert.
Aufgrund der großen Beliebtheit für die Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran wurde ein zusätzlicher Starttag aufgelegt, nämlich der Montag. Die klassische Alpenüberquerung startet somit jede Woche von Juni bis September an 4 Tagen: jeden Freitag, Samstag, Sonntag und Montag.
Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran klassisch

Auch bei der beliebten Variante mit Gepäcktransport wurde die Anzahl der Termine verdoppelt. Diese Tour startet nun jeweils sonntags und montags ab Oberstdorf.
Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran mit Gepäcktransport

Ebenso gibt es bei der Alpentraversale „vom Watzmann zu den Drei Zinnen“ jetzt doppelt so viele Starttermine. Neben dem Samstag starten wir jetzt auch schon jeden Freitag diese grandiose Tour!
Alpentraversale vom Watzmann zu den Drei Zinnen

Sie sehen, wir rechnen wieder mit großer Nachfrage. In 2016 waren die Termine teilweise schon früh ausgebucht. Sichern Sie sich jetzt schon Ihren Platz!
Alpenüberquerung 2017

Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran

Von Oberstdorf nach Meran
Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran

Die Wanderreise Alpenüberquerung von Oberstdorf und Meran gehört derzeit zu meinen schönsten Reisen in den letzten Jahren. Ich habe mein Handy zurück gelassen und konnte so von Anfang an total abschalten. Etwas erstaunt waren wir, als wir Teilnehmer gemerkt haben, dass die Gruppe aus einer Doppelgruppe mit zwei Führern bestand *). Einige Teilnehmer hatten erwähnt, dass sie die Reise nicht gebucht hätten, wenn sie das gewusst hätten. Jedoch muss ich dazu sagen, dass unsere Tourguides absolut toll waren.
Alpenüberquerung von Oberstdorf nach Meran weiterlesen

Packtipps für Mehrtageswanderung in den Alpen

Packtipps
Mehrtageswanderung in de Alpen

Für eine Mehrtageswanderung in den Alpen ist ein Rucksack mit 35 l Fassungsvermögen ausreichend.
Am Körper trägt man zum Wandern eine geeignete Wanderhose sowie ein atmungsaktives Funktionsshirt und eine Weste aus Softshell oder ähnlichem Material. Darunter Funktionsunterwäsche und Wandersocken. Die Wanderschuhe sind knöchelhoch und mit gutem Profil um den Knöchel zu festigen. Jeans sind keine geeigneten Wanderhosen, da sie sich mit Wasser vollsaugen und sehr lange nicht mehr trocknen. Zudem wärmt der Baumwollstoff im nassen Zustand nicht. Packtipps für Mehrtageswanderung in den Alpen weiterlesen

Neue Alpenreise: Alpenüberquerung mit dem Trekkingrad

Alpenüberquerung mit dem Rad
Alpenüberquerung mit dem Rad

Alpenüberquerung von Augsburg zum Gardasee mit dem Trekkingrad
Warum wir diese Alpenüberquerung mit in unser Programm 2015 aufgenommen haben? Damit die Transalp-Route nicht nur supersportlichen Mountain-Bike-Fexen und schnittigen Rennradfans vorbehalten bleibt sondern auch der sportliche ambitionierte Tourenradfahrer in den Genuß dieser wundervollen Strecke kommt.
Anfangs noch sanfte Hügellandschaft im Allgäu erwartet uns im Hauptalpenkamm so mancher Anstieg. Doch dann geht es stetig bergab durch fruchtbare Obstplantagen Südtirols bis wir uns mit einem erfrischenden Bad im Gardasee belohnen können. Mit Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft und wer möchte, kann sich auch ein E-Bike leihen.

Alpenüberquerung mit dem Trekkingrad
Transalp Augsburg – Gardasee