Archiv der Kategorie: Gästemeinung

Erfahrungsberichte unserer Reisegäste

Reisekombination Madagaskar und La Réunion

La Réunion

Zurück aus Madagaskar und La Réunion:
Nun bin ich seit einer Woche wieder in Deutschland und wünsche mich wieder an den indischen Ozean zurück. Beide Reisen, Madagaskar und La Reunion, haben mir sehr gut gefallen und alles hat sehr gut geklappt. Vielen Dank für Ihre flexible Organisation, beide Reisen zu verbinden und mich auch zwischen beiden gut „rüberkommen“ zu lassen. Damit meine ich, dass die Anbindung sehr gut geklappt hat. Ich bin sehr gut in Nosy Be vom Reiseleiter zum Flughafen gebracht worden und am nächsten Tag vom Spezial-Reiseleiter vom Hotel auf Reunion abgeholt worden.
Die Organisation der Reisen und die Unterkünfte waren in Ordnung, wenn man von äußeren Widrigkeiten, wie endlose Regentage auf Reunion, absieht.
Die Erlebnisse und Eindrücke auf Madagaskar sind sehr nachhaltig, besonders wenn man wie ich zum ersten Mal in Afrika weilt.
Sogar beim geteilten Doppelzimmer hatte ich großes Glück mit meiner Zimmerpartnerin. Es hat sich eine persönliche Freundschaft entwickelt, sodass wir schon eine gemeinsame Wanderreise starten wollen.
Wie Sie sehen bin ich rundherum zufrieden und habe auch schon wieder interessante Reiseziele entdeckt, die man vielleicht wieder geschickt miteinander verbinden kann.

Lemuren auf Madagaskar

Madagaskar Reise: Insel der Lemuren
La Réunion Reisen: Trekking oder Genusswandern

Zurück aus Madeira

Traditionelles Haus auf Madeira

Wir sind schon wieder zuhause angekommen, aber unsere Gedanken sind immer noch auf Madeira.
Wir hatten wieder das große Glück, in unserem Guide einen einheimischen „Naturburschen“ erwischt zu haben, der uns in 2 Wochen sehr viel von seiner wunderschönen Insel zeigte. Bereits am Flughafen-Empfang hat uns sein Lächeln und seine natürliche Art fasziniert und das hat sich bis zum letzten Tag beim schmerzlichen Abschied nicht geändert. Sehr ergreifend war außerdem, dass er sich nach dem Abschiedsessen und seiner Abschiedsrede von jedem aus unserer gut harmonierenden Truppe einzeln verabschiedet hat und somit jeder nochmal die Gelegenheit hatte, mit ihm ein paar Abschiedsworte zu wechseln. Zurück aus Madeira weiterlesen

Zurück vom Gardasee

Am Gardasee

Unser Urlaub am Gardasee ist wirklich rundum gelungen:

– Die Anreise mit der Bahn hat trotz vorangegangener Streiks hervorragend geklappt,
– Das Hotel Lido Blu können wir in jeder Beziehung weiterempfehlen (sehr gute Lage direkt am See, angenehme, frisch renovierte Zimmer, freundlicher Service …),
– Das Essen war qualitativ hochwertig, reichhaltig und abwechslungsreich,
– Das Wanderprogramm war interessant und gut zu bewältigen,
– Wir hatten eine sehr kompetente und freundliche Reiseleitung,
– Die Reisegruppe war durchweg angenehm,
– Sogar das Wetter war mit durchschnittlich 23 Grad C, ohne Regen, für eine Wanderreise ideal.

Wanderwoche mit Traumblick – Der Gardasee
Wanderparadies Gardasee

Cornwalls schönste Gärten

Gärten in Cornwall
Gärten in Cornwall

Als im letzen Herbst die neuen Reisekataloge nach und nach bei mir eintrudelten, fiel mir eine Reise ins Auge, die mein leidenschaftliches Gärtnerherz gleich um einiges schneller schlagen lies:

Cornwalls schönste Gärten erwandern.

Es brauchte nicht viel Überredungskunst, um mich von der Buchung dieser Reise zu überzeugen. Und das war auch gut so, denn die Termine waren alle in kürzester Zeit ausgebucht. Diese perfekte Kombination aus Aktivität, Gartenkunst, Natur und Kultur hatte offensichtlich nicht nur mich angesprochen. Und ich wurde nicht enttäuscht. Cornwalls schönste Gärten weiterlesen

Große Australien- und Neuseelandreise

Australienreisen

Neuseelandreisen

Cook Inseln

Heute sind zwei unserer Gäste zu ihrer großen Australien-, Neuseeland-, Südsee-Reise aufgebrochen. Sie werden erst Ende Januar wieder zurück in Deutschland sein. Seit knapp einem Jahr haben wir zusammen diese tolle Kombinationsreise durch Ozeanien ausgearbeitet. Die beiden werden zunächst eine Rundreise durch Australien unternehmen. Von Australien fliegen sie direkt nach Neuseeland um dort an einer Trekkingreise teilzunehmen und im Anschluß werden sie noch 2 Wochen auf den traumhaften Cook-Inseln entspannen.

Vor Ihrem Abflug haben sie sich noch bei uns verabschiedet:
„Meine Frau und ich möchten uns noch einmal recht herzlich Große Australien- und Neuseelandreise weiterlesen

Marokko Trekkingreise

Marokko Trekkingreise

Wir sind wieder von unserer Marokko Trekkingreise zurück – leider.
Der Reiseverlauf war gut gewählt – Fès und Meknès waren sehr interessant. Leider regnete es am 4. Tag, so dass wir vom Zedernwald, dem Hochplateau und dem Talguemt Pass nichts sahen und auch den Berberaffen war’s anscheinend zu nass.
Von da an hatten wir aber herrliches Wetter – wir konnten div. Oasen und den Ausflug mit Dromedaren in die Sahara voll genießen.
Das eigentliche 6-tägige M’Goun-Trekking können wir uneingeschränkt weiterempfehlen – wir hatten eine sehr nette, immer hilfsbereite Begleitmannschaft und einen erstklassigen Koch (von seinen Tagines träumen wir noch heute).
Der 14. Tag auf abenteuerlicher Bergstraße bis hin zu den Wasserfällen von Ouzoud war wiederum ein tolles Erlebnis.
Unserem Reiseleiter Monyr Hammou nachträglich auf diesem Wege nochmal ein herzliches „vergelts Gott“ – ein super Typ, immer hilfsbereit und für jeden ein offenes Ohr !!!

M’Goun – Trekking, Dünen und Basare
16-tägige Trekkingreise durch Marokko

Finnland – im Land der tausend Seen

Finnland – im Land der tausend Seen

Finnland – im Land der tausend Seen
Die Hinreise hat sehr gut geklappt und in Helsinki wurden wîr schon von unserer Reiseleiterin, Lisa Schröder erwartet. Ueberraschend waren die hohen Temparaturen und das schöne Wetter, welches uns in Finnland erwartete. Ich habe eigentlich schon mit Regenwetter und vielen Mücken gerechnet. Beides traf glücklicherweise nicht zu.
Das Hotel war schön und ruhig an einem See gelegen, welcher uns natürlich immer wieder zu einem Erfrischungsbad einlud.
Unsere Aktivitäten bestanden aus Kanufahren auf dem See, Wanderungen durch die herrlichen Wälder und Fahrradfahren. Die Etappen waren relativ kurz, so dass auch die weniger geübten Teilnehmer das Pensum bewältigen konnten. Von den „Strapazen“ erholten wir uns beim Golf – Frisbee, Lesen oder einer erfrischenden Sauna mit Abkühlung im See. Dies wird uns allen sicher in unserer Heimat fehlen.
Als Abschluss oder auch als Wiedereinordnung in unsere Stressgesellschaft waren 2 erlebnisreiche Tage in Helsinki.
Die Finnlandreise war gut organisiert mit gutem Mix aus Freizeit und Aktivität und wurde geführt durch eine kompetente, sympatische Reiseleiterin.

Finnlandreise – im Land der tausend Seen

Weitere Finnland Erlebnisreisen