Neue Alpenreise: Venter Runde mit Besteigung der Wildspitze (3.772m)

Venter Runde
Venter Runde

Venter Runde mit Besteigung der Wildspitze (3.772m)
Wie heißen nochmal die höchsten Berge Österreichs? Der höchste ist der Großglockner mit knapp 3.800 Meter Höhe, das war noch gar nicht so schwer. Aber welcher kommt danach? Der Großvenediger vielleicht? Leider daneben. Der ist laut Wikipedia sogar nur der 5.-höchste Berg Österreichs. Wir wollen Ihnen helfen: es ist die Wildspitze im Ötztal mit rund 3.770 Metern Höhe, knapp vor der Weißkugel – ebenfalls im Ötztal mit rund 3.740 Metern Höhe. Nachdem wir das geklärt hätten, können wir Ihnen auch verraten, warum wir diese Frage überhaupt gestellt haben. Auf unserer neu ins Alpenreisen-Programm aufgenommen Hochtour „Venter Runde“ haben Sie nämlich Gelegenheit, den zweithöchsten Berg Österreichs, die Wildspitze, zu besteigen. Zugegeben, es ist keine Tour für Anfänger, aber für erfahrene Bergsteiger ist diese Hochtour durch das Ötztal mit Sicherheit ein großartiges Erlebnis.

Venter Runde mit Besteigung der Wildspitze (3.772m)