Alle Beiträge von gs

Wanderlust in Cornwall

Costal Path in Cornwall

Entlang der Küste Südenglands verläuft ein wunderschöner Küstenwanderweg. Mit über 1000 km Länge umrundet der Costal Path die liebliche und doch rauhe Landschaft Cornwalls. Die Strecke wird gespickt mit interessanten Sehenswürdigkeiten und hübschen Fischerdörfer. Immer wieder entdeckt man romantische Landsitze auf den grünen Hügeln. Stets der Blick auf das Meer, Klippen, Schmugglerbuchten und Leuchttürme. Die reiche Geschichte Englands ist stets präsent ebenso wie die Gartenkultur Cornwalls.

Unser Fernsehtipp: Wanderlust in Cornwall weiterlesen

Zurück aus Madeira

Traditionelles Haus auf Madeira

Wir sind schon wieder zuhause angekommen, aber unsere Gedanken sind immer noch auf Madeira.
Wir hatten wieder das große Glück, in unserem Guide einen einheimischen „Naturburschen“ erwischt zu haben, der uns in 2 Wochen sehr viel von seiner wunderschönen Insel zeigte. Bereits am Flughafen-Empfang hat uns sein Lächeln und seine natürliche Art fasziniert und das hat sich bis zum letzten Tag beim schmerzlichen Abschied nicht geändert. Sehr ergreifend war außerdem, dass er sich nach dem Abschiedsessen und seiner Abschiedsrede von jedem aus unserer gut harmonierenden Truppe einzeln verabschiedet hat und somit jeder nochmal die Gelegenheit hatte, mit ihm ein paar Abschiedsworte zu wechseln. Zurück aus Madeira weiterlesen

Begegnungen in Peru

Kondor in Peru

So schnell wie sie aus der Tiefe aufgetaucht sind, sind sie auch schon wieder verschwunden. Schließlich kreisen sie nur noch als kleine schwarze Punkte über uns, bis sie im Himmel verschwinden. Schon früh am Morgen bin ich aufgebrochen, um den Aufstieg der Kondore im Colca Tal in Peru zu beobachten. Das Licht ist fantastisch, der Canyon wunderschön. Ich möchte gerne länger bleiben und bitte den Busfahrer anzuhalten. Trotz seines verblüfften Gesichts steige ich aus und gehe alleine und zu Fuß weiter. Begegnungen in Peru weiterlesen

Restplätze für Alpenreisen

Alpenüberquerung
Alpenüberquerung

Endspurt für die Alpentouren. Auf diesen Alpentouren können wir Ihnen unter anderem noch Plätze anbieten. Jetzt schnell noch buchen, bevor die Wandersaison sich in den Winterschlaf verabschiedet. Der Herbst ist übrigens eine perfekte Jahreszeit zum Wandern in den Alpen!

Restplätze für Alpenreisen:
17.08. – 23.08.2015 Dolomiten Höhenweg Nr. 1 mit Gepäcktransport
14.09. – 20.09.2015 Dolomiten Höhenweg Nr. 1 mit Gepäcktransport
Dolomiten Höhenweg Nr. 1 mit Gepäcktransport
7-tägige Trekkingtour in den Dolomiten nur mit Tagesrucksack Restplätze für Alpenreisen weiterlesen

Reisekalender für Wanderreisen

cropped-HeaderE1280x339.jpg
Ihr Urlaubstermin steht schon fest, aber Sie wissen nicht wohin? Oder wissen Sie schon wohin, kennen aber die Reisetermine nicht? Für beide Fälle haben wir etwas für Sie vorbereitet. Schauen Sie doch mal auf unserem übersichtlichen Reisekalender vorbei. Hier finden Sie unser gesamtes Reiseangebot nach Terminen sortiert. Auf einen Blick sehen Sie Termin, Titel, Dauer und Art der Reise sowie den Preis. Und mit einem Klick hüpfen Sie vom Reisekalender zum Detailprogramm. Na, wenn das nicht praktisch ist!
Reisekalender für Wanderreisen, Erlebnisreisen und Abenteuerurlaub auf einen Blick

Restplätze für Erlebnisreisen

Restplätze für Erlebnisreisen

Wir möchten, dass Sie auf den von uns angebotenen Reisen hautnah dabei sind. Daher legen wir großen Wert auf kleine Gruppen. Nur so können Sie die Reise intensiv erleben. Bei den Fernreisen beträgt die maximale Teilnehmerzahl höchstens 18 Personen, in den meisten Fällen sind es sogar nur 12 oder noch weniger Teilnehmer. Bei den Wanderreisen in Europa Restplätze für Erlebnisreisen weiterlesen

Das Reich des Dschingis Kahn: Mongolei

Mongolei

Wissen Sie, welches Reich als das zweitgrößte aller Zeiten gilt? Sogar größer als das später entstandene britische Reich? Kaum vorzustellen, dass in dem riesigen Reich im 13. Jahrhundert ein Viertel der damaligen Gesamtbevölkerung der Welt lebte. Innerhalb von 20 Jahren folgten ein Eroberungszug nach dem anderen, bis sich die Grenzen vom Pazifik bis zum Mittelmeer erstreckten. Angeführt wurden die Streitkräfte vom legendären Dschingis Khan, der seine Soldaten besonders grausam vorgehen lies. Doch fast genauso schnell, wie es entstand, zerfiel es auch schon wieder und von dem riesigen mongolischen Reich blieb gerade mal die Mongolei übrig. Das Reich des Dschingis Kahn: Mongolei weiterlesen

Die Alpen

Drei Zinnen in den Alpen

Als Fernsehtipp empfehlen wir die zweiteilige Dokumentationen „Die Alpen“ – Unsere Berge von oben. Gesendet vom SWR in der Reihe Länder, Menschen, Abenteuer. Insgesamt über zwei Stunden wunderschöne Aufnahmen, fantastische Panoramen, atemberaubende Perspektiven, interessante Bilder. Untermalt mit spannender Musik und kurzweiligen Kommentaren.

Die Alpen – Unsere Berge von oben

Wir wünschen gute Unterhaltung. Und wenn Sie die Berge gerne live erleben möchten, empfehlen wir Ihnen unsere große Auswahl an Alpenreisen, Trekkingtouren, Alpenüberquerungen…
Alpenreisen