Galapagos Reise

Blaufußtölpel

Blaufußtölpel mit rotem Schnabel, Rotfußtölpel mit blauem Schnabel, was hat sich die Natur dabei nur gedacht? Und das sind nur zwei Beispiele der großartigen Tierwelt auf Galapagos. Wenn Sie wirklich mal ein Wunder erleben möchten, egal ob ein blaues oder ein rotes, dann müssen Sie unbedingt einmal die Galapagos-Inseln besuchen. Sie fühlen sich schlagartig in die Entstehungszeit der Erde zurückversetzt. Und bitte treten Sie nicht auf all die Vögel, Leguane und Seelöwen auf dem Weg. Die sind nämlich so entspannt, dass sie sich nicht von der Stelle rühren werden. Wenn Ihnen das zu entspannt ist, empfehlen wir Ihnen einen Tauchgang inmitten von Schwärmen von Hammerhaien. Wahrscheinlich reicht Ihnen aber auch ein Schnorchelgang mit ein paar Riffhaien für den kleinen Nervenkitzel. Und zur Entspannung dümpeln Sie dann noch ein bisschen mit Seelöwen und Meeresschildkröten im Wasser. Das glauben Sie nicht? Überzeugen Sie sich selbst auf den Galapagosinseln!

Galapagos Reise
Zur erstaunlichen Tierwelt auf den Galapagos Inseln

Nepal Trekking

Treppen auf der Trekkingtour

Bei unserer letzten Trekkingtour durch Nepal haben wir ein neues Wort gelernt: „nepaliflach“. Das haben Sie auch noch nie gehört, oder? Es sei denn, Sie waren schon einmal in Nepal und haben einen Einheimischen nach dem Weg gefragt. Seien Sie skeptisch, wenn dieser mit „flach“ antwortet, denn er könnte „nepaliflach“ meinen. Ein bisschen rauf und ein bisschen runter eben. Gemeint sind damit hunderte von Höhenmetern über steile Treppen und schmale Pfade – „nepaliflach“ eben. Aber so haben Sie sich eine Trekkingtour durch Nepal doch auch vorgestellt, oder? Nein, eigentlich ist das gar nicht möglich. Denn die grandiose Berglandschaft, das einmalige Trekkingerlebnis, die unverdorbene Landbevölkerung – das kann man sich gar nicht vorstellen, das muss man erlebt haben…

Nepal Trekking
Zu den Trepping – äh – Trekkingreisen in Nepal

Vietnam Reise

Halong Bay

Sie mögen es gerne warm? Tropisch? Am liebsten an einem großartigen weißen Sandstrand am indischen Ozean mit wenig Touristen und sauberem Meer? Dann besuchen Sie doch einmal Vietnam. Es gibt nicht nur Traumstrände dort. Wer es etwas kühler mag, dem bieten sich in den Bergen im Norden Vietnams hervorragende Möglichkeiten zu wandern und die hübschen Volksstämme zu besuchen. In der Halong Bucht machen Sie eine Bootstour durch tausende Felseninseln, im Süden Vietnams machen Sie eine Bootstour auf dem Mekong, der sich in hunderte Flüsse aufteilt, bevor er im Meer mündet. Und dazwischen Kultur, Natur, Strände, freundliche Menschen, leckeres Essen, exotische Früchte und und und…?

Vietnam Reise
Zu den Stränden, Bergen, Flüssen… Vietnams