Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran individuell

Alpinatours
Alpinatours

Nun bin ich seit einiger Zeit schon wieder im Dienst und immer noch kann ich von der Energie aus dieser tollen Wandertour zehren. Es hat uns wirklich sehr gut gefallen! Die Tour war bestens organisiert – überall sind wir als „Minigruppe“ freundlich und lachend empfangen worden. Selbst zur Gondelfahrt auf die Venetgipfelhütte wurden wir wie „alte“ Bekannte empfangen.
Besonders erwähnen Alpenüberquerung Oberstdorf-Meran individuell weiterlesen

Plätze frei für Wanderreise in Schladming

Alpinatours
Alpinatours

Wir könnten noch ein paar Gäste mitnehmen, auf der
7-tägigen Wanderreise „Schladming – Wandern im Ennstal“
Termin 31.08.2014 – 06.09.2014,
Preis im DZ 605 €
Preis im EZ 695 €
Preis im Doppelzimmer Superior 675 €

Eingeschlossene Leistungen:
6 Nächte im Genusshotel****
Zimmer mit Bad/Dusche und WC
Verpflegung lt. Programm
Transfers mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Reiseleitung

Wanderungen
Vom 4* Standorthotel
Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3, Tag 5 längerer Abstieg mit 1.020 Höhenmetern
Gute Kondition und teilweise Trittsicherheit erforderlich

Bei der Buchung von zwei Teilnehmern ist die Durchführung gesichert.
Bei Interesse senden wir Ihnen gerne das Detailprogramm zur Reise!

Alpenreisen Winter 2014/2015

Alpinatours
Alpinatours

Sie sind gar nicht so sehr der Sommertyp? Zu heiß? Dann sind Sie vielmehr ein Wintertyp? Oder beides? Heiß und kalt im Wechsel? Na, es bleibt Ihnen ja auch fast nichts anderes übrig, solange Sie in unseren Breiten leben. Und damit Ihre Wintervorlieben nicht zu kurz kommen, haben wir schon mal die Winterprogramme für die Alpen aktualisiert.

Schneeschuhwandern zum Beispiel. Wäre das nach Ihrem Geschmack? Sehen Sie doch mal hier:
Schneeschuhtouren

Die 4-tägige geführte Schneeschuhtour entlang der Nagelfluhkette haben wir neu ins Programm aufgenommen:
Schneeschuhtour Nagelfluhkette

Auch neu im Programm: Silvester im Allgäu
Silvester im Allgäu

Schauen Sie doch einfach mal im Reisekalender vorbei, dort sehen Sie alle Termine für die Wintersaison!
Reisetermine

Alpenreisen Winter

Silvesterreisen 2014/2015

cropped-HeaderE1280x339.jpg

Kommt bei Ihnen Silvester auch immer so plötzlich? Kurz nach Weihnachten fällt Ihnen auf, dass das Jahr schon wieder zuende ist. Und dann zerbrechen Sie sich den Kopf, wie Sie den Jahreswechsel verbringen sollen. Ihr Lieblingsrestaurant ist bereits ausgebucht, für’s Theater gibt es keine Karten mehr und bei den Freunden vom letzten Jahr können Sie sich nicht schon wieder einladen…
Das möchten wir Ihnen in diesem Jahr ersparen.

Wir haben da schon mal etwas für Sie vorbereitet. Silvesterreisen 2014/2015 weiterlesen

Winterreisen 2014/2015

Winterreisen 2014/2015

Während unsere Gäste die Koffer packen und sich auf ihren Sommerurlaub freuen, oder sich vielleicht sogar schon in der Sonne räckeln, arbeiten wir mit Hochdruck an der Gestaltung unseres Winterprogramms 2014/2015. Und wir haben uns da wieder ein paar schöne Reisen einfallen lassen.
Winterreisen 2014/2015

Ganz neu im Programm: Island im Winter
Die gewaltigen Wasserfälle Islands sind ja schon im Sommer so beeindruckend, dass man sie gar nicht Winterreisen 2014/2015 weiterlesen

Urlaubsplanung 2015

cropped-HeaderE1280x339.jpg

Bei vielen Reisen aus unserem Angebot haben wir die Termine für 2015 bereits aktualisiert. Sie können sich also schon auf die Planung Ihrer nächsten Reise freuen!
Hier auf unserem Reisekalender können Sie schon die neuen Termine abrufen. Wählen Sie einfach den gewünschten Monat aus und es erscheinen alle Reisen, die in dem Zeitraum angeboten werden.
Reisekalender

Dabei geht es nicht nur um die Sommermonate 2015 sondern auch um die Frühjahrstermine 2015. Z. B. bei den Kubareisen reichen die Termine bereits bis in den April:
Alle Kubareisen

Und bei der begehrten Wander- und Trekkingreise in Neuseeland sind bei den Terminen im März und April noch Plätze frei:
Wander- und Trekkingreise in Neuseeland

Urlaubsplanung 2015

Okavango Delta – 1000. Weltnaturerbe

Okavango Delta

Geboren wurde ich im kühlen Hochland von Angola. Doch meine Reise führt mich nicht direkt zum Ozean sondern durch trockene Grassavanne erst Richtung Süden und dann nach Westen. Mein Weg ist gesäumt von wunderschöen Akazien und Affenbrotbäumen und jeden Abend besuchen mich Elefanten um ein erfrischendes Bad zu nehmen. Krokodile sorgen für spannende Momente und Flußpferde benutzen mich als Bad. Meistens bin ich zahm und verspielt wie ein Löwenjunges. Doch einmal im Jahr, wenn der große Regen fällt, schwelle ich zu einem mächtigen Strom an. Und um zu zeigen, wieviel Kraft in mir steckt stürze ich mich schäumend über die Popafälle. In der wunderbaren Wüste von Botswana setzte ich mich dann zur Ruhe, genieße meinen Lebensabend in der Gesellschaft hunderter Tier- und Pflanzenarten. Und nicht nur ich, sondern auch die Menschen finden es dort besonder schön, denn sie haben das Okavango-Delta, nun sogar zum besonders schützenswerten 1000. Weltnaturerbe erklärt.

Reisen ins Okavango-Delta

Indian Summer in Kanada

Indian Summer

Wußten Sie, dass der kanadische Zuckerahorn ein Farbenspektrum von mindestens 8 Farben hat: tannengrün, grün, grüngelb, gelb, dunkelgelb, orange, hellrot, dunkelrot, braunrot… Und dazwischen noch die Übergänge in allen Tönen und Schattierungen. Also kunterbunt. Und so präsentiert sich natürlich nicht nur ein einziger Baum, sondern ein ganzer Wald, ja sogar eine ganze Landschaft. Der Legende nach färbte das Blut des großen Bären die Blätter des Ahornbaumes rot, wenn dieser im Herbst von 2 Jägern verfolgt wurde. Wenn man zum Himmel sieht, kann man den großen Bären heute noch sehen. Der Höhepunkt der Farbenpracht ist im September erreicht, ein einziges leuchtendes Farbenfest, das uns die Natur da bietet. Und Sie können dabei sein, denn es sind noch wenige Plätze frei:

Colourful Canada Ostkanada Erlebnisreise
Genußwandern im Indian Summer Ostkanada Wanderreise

Schöne Irlandreise

Castel in Irland

Meine Frau und ich waren und sind von dieser Reise begeistert. Es hat unserer Meinung nach alles perfekt gestimmt. Das Wetter hat mitgespielt (untypisches Irlandwetter = nur zwei Tage Regen/Nebel, sonst nur Sonnenschein). Die Auswahl der Hotels war ansprechend, einschließlich Frühstück/Abendbrot. Die Wanderungen und touristischen Ziele waren gut organisiert, da war für jeden Reisenden was dabei. Der Reiseleiter war „Spitze“ – und uns ein sehr guter, kompetenter Ansprechpartner in allen Reiseangelegenheiten. Sehr schön fanden wir auch, dass die Reisegruppe recht klein war, da war persönlicher Kontakt zu allen Mitreisenden gegeben, und dass wir auf der Busreise einen großen Bus zur Verfügung hatten, da gab es kein Platzgerangel und jeder konnte sich, auch mit dem mitgeführten Wandergepäck, gut ausbreiten.
Zusammengefasst war uns diese Reise ein Erlebnis. Wir, als relativ Vielreisende, haben kaum etwas zu kritisieren. Es war alles sehr professionell und ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis.
Hans-Joachim und Christiane S.

Zur Großen Irland Reise:
Große Irland Rundreise